Ruth Bader Ginsburg Wurde Gerade Behandelt für Eine Maligne Tumor auf Ihre Bauchspeicheldrüse, Sagt Supreme Court

Des obersten Gerichtshofs Ruth Bader Ginsburg wurde behandelt, für ein bösartiger tumor entdeckt werden, der auf Ihre Bauchspeicheldrüse, the BGH announced am Freitag.

Der 86-jährige berichten zufolge unterzog sich einer drei-Wochen-Kurs von Strahlentherapie am Memorial Sloan Kettering Cancer Center in New York City, nachdem die ärzte entdeckten einen bösartigen tumor auf Ginsburg's Bauchspeicheldrüse, nachdem eine Abnormalität zeigte sich auf einer routine-Blutuntersuchung im frühen Juli. 

Dies ist Ginsburg's vierte mal den Umgang mit Krebs. Im Jahr 1999, der Gerechtigkeit behandelt wurde, für Darmkrebs. Zehn Jahre später, 2009, wurde Sie diagnostiziert mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. Im Dezember 2018, Ginsburg unterzog sich einer Operation Unterziehen, nachdem ärzte entdeckten zwei krebsartige Massen, die auf Ihre Lunge, aber Sie machte eine vollständige Genesung und kehrte nach der Arbeit innerhalb von Monaten. 

Diese Zeit, Ginsburg wurde eine spezifische Verlauf der treatment—stereotaktische ablative radiation therapy—begann am 5. August, nur wenige Tage nach einer Biopsie bestätigte Ihre Pankreas-tumor war bösartig. Ein Gallengang stent—ein Metall-oder Kunststoff-Rohr, dass Galle zu drain—wurde auch eingefügt, als Teil Ihrer Behandlung. 

"Die Gerechtigkeit toleriert die Behandlung gut," laut der Pressemitteilung. "Sie storniert Ihren jährlichen Sommer-Besuch von Santa Fe, aber sonst gepflegt, einen aktiven Zeitplan. Der tumor wurde behandelt endgültig und es gibt keine Anzeichen der Erkrankung an anderer Stelle im Körper." 

Während die spezifische Art von Bauchspeicheldrüsenkrebs Ginsburg hatte, ist unclear—es gibt mehrere Typen, einschließlich diejenigen, die Einfluss auf die pancreas' exokrine und endokrine cells—exokrinen Pankreas-Krebs sind die häufigsten, nach Ansicht der amerikanischen Krebs-Gesellschaft (ACS). Alle exokrinen Pankreas-Krebs, über 95% are Adenokarzinome, welche in der Regel beginnen in den Kanälen der Bauchspeicheldrüse. 

Soweit die Symptome gehen, die frühen Bauchspeicheldrüsenkrebs don't in der Regel zeigen Anzeichen, die pro ACS; und wenn die Symptome nicht zeigen, up—Gelbsucht, Rücken-und Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, übelkeit und Erbrechen, unter others—die tumors haben oft sehr gewachsen groß oder Krebs has Verbreitung außerhalb der Bauchspeicheldrüse.

Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs ist auch unterschiedlich, aber gehören Bestrahlung, Chemotherapie, Operation, Immuntherapie, und in späten Stadien, Schmerztherapie, gemäß der ACS. Wenn der Krebs ist Weg, follow-up-Besuche sind in der Regel empfohlen, einmal alle drei Monate für ein paar Jahre, und nach und nach decrease nach that—das ist, wie es scheint Ginsburg ist in für: "Justiz Ginsburg weiterhin regelmäßige Blutuntersuchungen und scans," die Pressemitteilung sagte, though "keine weitere Behandlung ist nötig in dieser Zeit."

Es klingt wie alle atmen einen Seufzer der Erleichterung, dass Ginsburg scheint auf dem Weg der Besserung. 

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich bei der Gesund Leben-newsletter