Lebenszeit-Suizid-Risiko Faktoren identifiziert

Eine überprüfung der Studien in den Selbstmord-Risiko Faktoren in den verschiedenen Phasen der Menschen, sowie der Wirksamkeit von assessment und Behandlungsansätze, hat gefunden, dass, während einige Faktoren, wie Genetik und die Geschichte der Familie eine Rolle spielen bei der Selbstmord-Risiko während des gesamten Lebens, andere Faktoren, einschließlich die klinische depression, Substanz-Missbrauch, mangelnde soziale Unterstützung und wirtschaftliche Faktoren werden stärker nach der Pubertät.

Die Veröffentlichung im New England Journal of Medicine (NEJM), die Forscher von der University of Oxford und dem Karolinska Institutet, Stockholm, festgestellt, dass zwischen den einzelnen Risiko-Faktoren für Suizid, depression, bipolare Störung, Schizophrenie-Spektrum-Störungen, substanzstörungen, Epilepsie und Schädel-Hirn-Verletzungen jeder erhöht sich die Quote der abgeschlossenen Selbstmord durch einen Faktor von mehr als drei im Laufe eines Lebens.

Die Forscher untersuchten die Effektivität von Interventionen in einer Bevölkerung zum Ziel hoch-Risiko-Gruppen oder Einzelpersonen, wie etwa die Einschränkung des Zugriffs auf die Gifte, Waffen, fand aber, dass diese Maßnahmen in Wirksamkeit variieren von Land zu Land und Kultur.

Professor Seena Fazel von der Oxford University ‚ s Department of Psychiatry, sagte: „Dies ist der erste Nachweis der Synthese zu betrachten Selbstmord auf einer Bevölkerung-weiten Stufe und die im Laufe der Völker‘ lebt, die ist besonders nützlich, da viele Risiko-Faktoren, die dazu beitragen differentiell in der kindheit, Adoleszenz und Erwachsensein, und wir haben versucht, zu identifizieren, die repliziert Faktoren und deren Stärke.

„Verhinderung von Selbstmord umfasst das Verständnis des gesamten Spektrums der Faktoren, die im Laufe Ihres gesamten Lebens, und es gibt keine einfache Lösung oder ein fix. Was wir tun wollten, in dieser Prüfung war es, einen überblick über die neuesten Erkenntnisse, wie zu identifizieren, die einem höheren Risiko der Menschen, und eine, die verwendet werden könnte, in jedem Land.“