Studie: Optimismus nach einem Schlaganfall kann die Heilung beschleunigen

Der Schlaganfall ist die führende Ursache von Behinderungen in den Vereinigten Staaten, nach der American Stroke Association. Aber ersten Recherchen zeigt sich, dass optimistisch in die Zeit nach dem es passiert gibt eine schnellere recovery und reduziert Behinderung möglich ist.

Die Ergebnisse wurden präsentiert bei der Pflege-Symposium im Rahmen des ASA-2020 der Internationalen Schlaganfall-Konferenz, die nach einer ASA news release. Forschung hat gezeigt, dass Schlaganfall überlebenden, die blieb sehr optimistisch hatte den unteren Ebenen der Entzündung Ebenen, weniger Schlaganfälle und reduziert körperliche Behinderung nach drei Monaten, als diejenigen, die gespürt hatte, weniger Optimismus.

Eine Studie von 49 von Schlaganfallpatienten durchgeführt, die drei Monate nach einem Schlaganfall überprüft die Korrelation zwischen Optimismus, körperliche Behinderung, schwere des Schlaganfalls und Entzündungen. Die letztere, die nach einem Schlaganfall schädigt das Gehirn und schädigt Erholung. Optimismus wurde im Zusammenhang mit reduziert Entzündungen und verbessert die Gesundheit-Ergebnisse, es gibt jedoch bisher keine Studie, überprüft der Verband der Optimismus mit Schlaganfall-Patienten.

„Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass optimistische Menschen haben einen besseren Krankheitsverlauf, so die Förderung der Moral kann eine ideale Möglichkeit zur Verbesserung der psychischen Gesundheit und Erholung nach einem Schlaganfall“, sagte führen Autor Dr. Yun-Ju Lai in einer Erklärung.

Die Studie wurde finanziert von der National Institutes of Health und dem National Institute of Neurological Disorders and Stroke. Forscher sagten, zu verstehen, wie die Elemente der Studie, wie Entzündungen und Optimismus Auswirkungen oder Bezug zueinander—wissenschaftliche Struktur zu etablieren, neue Methoden für die Schlaganfall Erholung.

„Patienten und Ihre Familien sollten wissen, wie wichtig ein positives Umfeld begünstigt werden könnten, den Patienten,“ Lai sagte. „Die psychische Gesundheit wirkt sich auf die Regeneration nach einem Schlaganfall.“