HL7 bietet einen Einblick in FHIR 5

Health Level 7 International am Montag bot einen Blick auf seinen Fahrplan für Fast Healthcare Interoperability Resources, aka FHIR 5.

WARUM ES WICHTIG IST
FHIR ist weithin angesehen als holding die großes Versprechen für das aktivieren von Gesundheits-Daten-Austausch unter Herstellern, Anbietern, Kostenträgern, Behörden, Gesundheits-Informationsaustausch-und anderen Einrichtungen.

DER GRÖßERE TREND
HL7 früher in diesem Monat veröffentlicht die mit Spannung erwartete FHIR 4 iteration — das ist die erste Fassung der Interoperabilitäts-Spezifikation normativ.

Das war gesehen als ein Meilenstein für die EHR-und andere software-Anbieter sowie Start-UPS und innovative Krankenhäuser auf der Suche zu implementieren FHIR kann nun die Planung zukünftiger Versionen einschließlich und darüber hinaus FHIR 5 ist rückwärts kompatibel mit FHIR 4.

Mehrere elektronische Gesundheitsakte Anbieter, in der Tat, führen Entwickler-Programme, in denen Dritte Innovatoren können FHIR und open-APIs bauen auf Ihren Plattformen. Unter den Bedarf für solche Programme zu gedeihen, ist eine single-version von FHIR und eine breitere Unterstützung für die spec.

Was mehr ist, das größte software-Unternehmen der Welt weiter homing im Gesundheitswesen. Amazon, Google, IBM, Microsoft, Oracle und Salesforce, in der Tat, kam gemeinsam in einem Weißen Haus hackathon über die Gipfel in ein Pfand zu beseitigen Hindernisse, die der Interoperabilität war auffallend kurz auf details, andere als zu sagen, cloud, FHIR, und das Argonaut Projekt irgendwie beteiligt sein.

WAS FHIR 5 BRINGEN WIRD
FHIR Product Director Grahame Trauern erklärt auf der HL7-blog, dass FHIR 5 baut auf die FHR-4 mit mehr Inhalten formal immer normative, erweiterte publishing-Umsetzung Leitfäden, zusätzliche Inhalte, die in neue Domänen, verbesserte Unterstützung für apps, die mehr als eine version von FHIR, multi-language-support, federated Server und „neue Einrichtungen für die Migration von Daten zu und von v2-Nachrichten und CDA-Dokumente.“

AUF DER PLATTE
„Die Gemeinschaft wird weiter an der Ergänzung der Spezifikationen zu FHIR – SMART App Starten, CDS Haken, FHIRCast, CQL, Bulk-Daten), und andere–, die den Aufbau einer vollständigen API-basierte ökosystem für den Austausch von Daten im Gesundheitswesen,“ Trauern schrieb. „HL7 wird auch weiterhin die Zusammenarbeit mit unseren vielen Partnern in Industrie, Regierung und akademischen Gemeinschaften zu unterstützen, die Allgemeine Entwicklung von Daten-Austausch und-Gesundheit Verbesserung der Prozesse.“

Traurig sagte HL7 ist eine normale Entwicklung Zyklus ist etwa 20 Monate, also FHIR 5 könnte bereit im Jahr 2020 — sondern er hat auch Hinzugefügt, dass die Organisation Umfrage seine Mitglieder zu sehen, wenn Sie würden lieber länger warten zu erleichtern die Annäherung an eine single version.

Twitter: @SullyHIT
E-Mail der Autorin: [email protected]

Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.