Frankreich virus-Maut nähert 28,500 als tägliche Todesfälle langsam

Die Gesamtzahl der Todesfälle durch das coronavirus in Frankreich näherte 28,500 am Montag, als der tägliche Blutzoll zeigte Anzeichen der Verlangsamung trotz der Lockerung der Abriegelung.

Laut einer Gesundheitsministerium Aussage, 28,457 haben die Menschen jetzt starben von den coronavirus in Frankreich seit Beginn der Epidemie.

Das Ministerium, die war nicht gegeben, eine Maut seit Donnerstag, sagte der 74 Menschen registriert worden, wie das sterben von COVID-19 am Freitag, den 43 am Samstag und 35 am Sonntag.

In der neuesten zahlen 90 Menschen wurden bestätigt, starb am Montag, es Hinzugefügt.

Jedoch sind niedrig, alle diese zahlen, dass es nur Todesfälle, die in Krankenhäusern und beinhalten noch nicht die Daten von Pflegeheime.

Die Auszählung der in Frankreich stattgefunden hatte, durch einen langen Urlaub Wochenende.

Französische Beamte haben gesagt, es gibt keine Anzeichen dafür, daß die Entspannung des landesweiten lockdown am Mai 11 hat führte zu einem Anstieg der Fälle.