Ein in-depth schauen Sie sich an wie ein Gesundheit-system angepasst sein Epic EHR-im Kampf gegen die opioid-Krise

Die opioid-Krise ist keine Neuigkeit für die meisten in diesem Land. Aber die Art und Weise Overlake Medical Center & Kliniken in Bellevue, Washington, ist die Anpassung seiner Epischen elektronischen Patientenakte zu bekämpfen, die opioid-Krise ist.

Multidisziplinäre teams angepasst haben, die EHR zu umfassen: tracking, wenn ein patient Abkommen geht in Epos; Werkzeuge für die Beurteilung der Gefahr der Ablenkung oder sucht; die Status-Anbieter-Datenbank; und mehr.

„Die opioid-Epidemie offensichtlich hat unzählige beitragen, ursächliche Faktoren,“ sagte Dr. Tom Miller, ärztlicher Direktor, Qualität und Sicherheit, bei Overlake Medical Center & Kliniken. „Als unsere Gemeinschaft im Gesundheitswesen convener wir einen plan entwickelt, um einige dieser Faktoren, die wir beeinflussen könnten, von unserem Standpunkt aus.“

Zunächst ein Schmerz-management-Ausschuss

Zu diesem Zweck haben Sie die provider-Organisation gebildet, die eine Schmerz-management-committee, das sich aus mehreren Spezial-und Grundversorgung-Anbieter, sowie Pflege, Apotheke, physikalische Therapie und Informationen Technologie Mitarbeiter.

Der Ausschuss versucht zu ermitteln, die folgenden wichtigen Informationen:

  • Wie sind die Verschreibung von mustern und workflows Angleichung an best practices?
  • Wie kann die Organisation Ihre EHR-Systeme zu nutzen und unterstützen die Anwendung der besten Praktiken?
  • Wo sind die Chancen zur Bewältigung der non-compliance mit einzelnen Personen oder in speziellen Gruppen?
  • Wie funktioniert die Organisation, die Strecke und trend die Einhaltung der Leitlinien und Verbesserungen zu demonstrieren?
  • Wie kann die Organisation, Struktur, Ressourcen für die Anbieter und die Gemeinschaft zu ermöglichen leichten Zugang?

Epic-bestimmte Technologie-Lösungen im Lieferumfang enthalten:

  • Die Einbettung der Washington state prescription monitoring program (PMP) – Datenbank-Zugriff in die Epische EHR so, dass die PMP-Daten automatisch zur Verfügung zu Anbieter ohne eine separate log-in notwendig ist. Dies ist verfügbar für Krankenhaus-sowie ambulanter Anbieter.
  • Sammeln Verschreibung Daten auf alle Entladung Rezepte geschrieben auf der Epic Plattform in stationären und ambulanten Einstellungen. Diese Informationen werden dann zur Verfügung gestellt, um Anbieter in geblendet-format, so dass jeder sehen kann, Ihre Verschreibung Beträge pro patient im Vergleich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen und Ihre eigene Entwicklung im Laufe der Zeit. Medical directors sind in der Lage, um zu sehen, entblindung der Daten.
  • Ändern der Epischen Krankenpflege workflow-Blatt für die Schmerztherapie, um Vorschläge für nicht-pharmakologische Interventionen bei Schmerzen zuerst aufgeführt, gefolgt von nicht-narkotische pharmakologische Optionen und, schließlich, narkotische Arzneibuch.
  • Überarbeitung der info-text in der nach dem Besuch der Zusammenfassung in Bezug auf opioid-Medikament, das automatisch geladen wird, wenn der patient mit einem opioid-Verschreibung. Dies beinhaltet Warnungen bezüglich der sucht, co-Medikation, Risiken und sichere Deponien für nicht verwendete Medikament zusätzlich zu anderen Informationen.

Andere arbeiten enthalten Standardisierung der Arzt order entry für alle Schmerzmittel enthalten, um Sätze für Krankenhauspatienten zur Stärkung der vorgenannten änderung in der Epischen Krankenpflege workflow-Blatt, sagte Dr. Jamie Kim, der Vorsitzende des Epic-Governance-Gruppe und medizinischer Leiter information services bei Overlake Medical Center & Kliniken.

Echtzeit-Sicherheitswarnungen

„Epic Morphin-äquivalent Tagesdosis Berechnung ist derzeit live für die ambulante und go-live für die stationäre in diesem Herbst,“ Kim sagte. “Dies ermöglicht allen Klinikern schnell anzeigen eines Patienten bestellt MEDD und wird auch angezeigt, in Echtzeit, wie Sie zusätzliche/Reduktion des opioid-Medikamenten. MEDD wird auch verwendet, um trigger-real-time-safety-level-Benachrichtigung, um die Anbieter zu betrachten Reduzierung in der Dosierung/Häufigkeit, Notwendigkeit für die Rettung Medikamenten und anderen Therapien.“

Overlake Medical Center & Kliniken das Ziel in einem anderen Projekt wurde zu nutzen Epos, um zu helfen ärzte, nurse practitioners und Arzt-Assistenten in der Operationalisierung der Washington state Opiat-Richtlinien zu unterstützen, sicher opioid-Verschreibung ohne das Risiko von underprescribing für diejenigen, die angemessen sind. Diese Ansätze sind spezifisch für das ambulante setting, während die genannten Ansätze angewendet, um die stationären setting.

„Als unsere Gemeinschaft im Gesundheitswesen convener wir einen plan entwickelt, um einige dieser Faktoren, die wir beeinflussen könnten, von unserem Standpunkt aus.“

Dr. Tom Miller, Overlake Medical Center & Kliniken

„Die design-Einschränkungen wurden für die Entwicklung mehrerer Ansätze, die funktionieren könnten, die in mehreren Orten, um Sie zu versichern, sicher opioid-Verschreibung mit minimalem Aufwand auf die provider,“ sagte Dr. Michael Hatzakis jun., Vorsitzender des Overlake Kliniken Operationen und Informations-Technologie-Komitees und Direktor des Muskel-Skelett-Medizin an der Overlake Medical Center & Kliniken.

„Praktiker bereits wahrnehmen, Ihre Interaktionen mit EHR-Systemen als übermäßig belastend“, erklärte er. „Durch eine individuelle und organisatorische überwachung Sicht, wir wollten die Auswirkungen sichere Verschreibung am point-of-care und auf der Ebene der Klinik-Personal, workflow, sowie individuelle Ausbildung von Patienten.“

Die wichtigste Herausforderung war es, den Ansatz so zugänglich wie möglich zu Epic Anwender und Verordner, die zwar nicht als belastend oder aufdringlich, fügte er hinzu. Auch der Anbieter Organisation zu nutzen, eine Methodik, die es erlaubt, zur Verfolgung von Aktivitäten und Messen die Prozesse auf organisatorischer, Abteilungs-und Benutzerebene.

‚Erhaltung der Gesundheit‘ clinical reminder-Funktionalität

„Wir wählten zu verwenden Epic ‚Erhaltung der Gesundheit‘ clinical reminder-Funktionalität als unser Fahrzeug für den point-of-care“, erklärte er. “Wir entwickelten eine Organisation, die opioid-Registrierung für die Klinik erlaubten Nutzung, überwachung der performance mit der Nutzung von Tableau, und Epic, um sets und Vorlagen zur Unterstützung der Dokumentation von Anforderungen. Wir auch genutzt, die nach dem Besuch Inhaltsangabe für die Aufklärung der Patienten.“

Allerdings eine der größten Herausforderungen, mit Erhaltung der Gesundheit ist wachsam Müdigkeit da gibt es schon viele dieser Warnungen für ärzte, Arzthelferinnen und-Helfer und Krankenschwester Praktiker, fügte er hinzu.

Die Organisation zunächst wählten fünf Gesunderhaltung Elemente zu verfolgen, in der ersten Implementierung, einschließlich: Vorhandensein eines Opiat-Vereinbarung, die die Zugriffe auf die Washington state prescriber-Datenbank, die Leistung eines opioid-Risiko-tool, Urinprobe screening, und Rezept für Naloxon für eine versehentliche überdosierung.

„Wir fühlten, dass die überwachung dieser Maßnahmen war unser wichtigstes ersten Schritt eher als tracking Verschreibung von Volumen oder die Anzahl der Verschreibungen,“ Hatzakis erklärt. „Tracking dieser Maßnahmen vertreten, die Schritte, dass ein Arzt ergreifen, um zu reduzieren unbeabsichtigte Opiat-Abhängigkeit oder von Missbrauch und nicht jeder Druck auf die entsprechende Verschreibung.“

Die Komplexität der Logik

Eine der nächsten, wichtigsten Herausforderungen bei der Operationalisierung des health maintenance Maßnahmen war es, die Komplexität der Logik, erklärte er.

„Die Häufigkeit der Messung der oben genannten Maßnahmen wurde abhängig von opioid-Risiko-stratifizierung, wodurch ein bedeutender Programmierung Herausforderung“, sagte er. “Darüber hinaus, die Berechnung der opioid-äquivalent Dosierung hatte getestet und hatte genau richtig zu unterteilen, Rezept Dosierung so informieren Sie das timing der Erhaltung der Gesundheit Elemente. Letztlich sind alle fünf Maßnahmen wurden umgesetzt in Epischen und wurden gebündelt, zunächst in den Muskel-Skelett-Medizin-Klinik.“

Sobald diese fünf Maßnahmen wurden gebaut und getestet, die Organisation dann in Verbindung mit Tableau-Technologie bietet eine leicht zugängliche visuelle Schnittstelle, sagte er.

„Das Tableau interface erlaubt jedem die ärzte in unserer Klinik zu vergleichen Sie Ihre Tarife von der Einhaltung der oben genannten Maßnahmen gegen die Erwartungen und gegen Ihre Kollegen in der Klinik“, Hatzakis erklärt.

“Außerdem ist die Epic registry-Funktionalität wurde implementiert, um zu ermöglichen, Personal zu beurteilen, die täglich Patienten-panel: wer braucht Vereinbarungen, Muster-screening und überprüfung von PDMP-Daten. Zwei der opioid-Maßnahmen wurden dann angewendet, um den ärzten in der Klinik-als Teil der Qualität Ihrer Erwartung.“

Fünf Spielstätten zu gewährleisten einen sicheren Verschreibung

Overlake Medical Center & Kliniken hat nun fünf Veranstaltungsorten helfen bei der Sicherstellung von sicheren und einheitlichen Verschreibung: die Erhaltung der Gesundheit Warnungen für ärzte am point-of-care -, opioid-Registrierung für die Klinik-Mitarbeiter, Tableau-Berichte-Benchmarking Organisations -, Abteilungs -, Einzel-und peer-Verschreibung, Epische Dokumentation-Vorlagen, und die Bildung von Blättern in der nach-besuchen Sie die Zusammenfassung.

„Mein Rat an andere Unternehmen: Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass Variablen, die gemessen werden und präsentiert die Verschreibung von Mitarbeiterinnen repräsentieren die Werte Ihrer Organisation und die Bedürfnisse der Patienten“, Hatzakis sagte. „Es ist beispielsweise problematisch zu Messen absolute Dosen von Opioiden oder die Anzahl der Verschreibungen ohne gutes Risiko-Einstellung für einen bestimmten Arzt die Bevölkerung mit oder ohne Verständnis der Arzt Veranstaltungsort.“

„Die design-Einschränkungen wurden für die Entwicklung mehrerer Ansätze, die funktionieren könnten, die in mehreren Orten, um Sie zu versichern, sicher opioid-Verschreibung mit minimalem Aufwand für die provider.“

Dr. Michael Hatzakis Jr, Overlake Medical Center & Kliniken

Ansonsten wird es entweder subtil oder sogar ein offener Druck zu underprescribe in entsprechenden Situationen, sagte er. Overlake wählte zu betonen, Sicherheitsmaßnahmen im Gegensatz zu Volumen der opioid-Verschreibung da er der Auffassung ist, dass eine sichere und geeignete Rezepte sind mehr zentriert auf die Bedürfnisse der Patienten als die Zahl der Vorschriften, fügte er hinzu.

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected].com
Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.