Diese Viren verursachen Krebs – dabei könnte Krebserkrankung verhindert werden

Mindestens jede siebte Krebserkrankung wird direkt oder indirekt durch Viren verursacht. Ein internationales Forscherteam untersuchte nun, welche Erreger für welche Erkrankung verantwortlich sind. Damit hoffen die Wissenschaftler, die Entstehung bestimmter Krebsarten künftig zu verhindern. Viren, Bakterien, Würmer – nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation werden über 15 Prozent aller Krebserkrankungen durch infektiöse Erreger verursacht. Insgesamt elf verschiedene Krankheitserreger stuft die internationale Krebsforschungsagentur […]

Weiterlesen

E-Scooter sind mindestens so gefährlich wie das Fahrrad

In vielen Großstädten stehen E-Scooter, die man per Smartphone-App nutzen kann. In Verruf geraten die neuen Fahrzeuge, weil manch einer riskant damit unterwegs ist. Mediziner aus Berlin haben untersucht, was zu Unfällen mit den neuen Verkehrsmitteln geführt hat. Unachtsamkeit, Verstöße gegen die Verkehrsregeln und eine eingeschränkte Verkehrstauglichkeit wurden als Hauptursachen für E-Scooter-Unfälle identifiziert. Das ist das Ergebnis einer Befragung in […]

Weiterlesen

Glücksspiel ums Leben: Medikament für todkranke Babys wird verlost

Es gibt Babys mit einer lebensbedrohenden Erbkrankheit. Und ein neues sündhaft teures Medikament, das ihr Leben retten kann. Der Hersteller verlost es jetzt für 100 Kinder. Ist das großzügig oder perfide? Für die verzweifelten Eltern todkranker Babys ist eine neue Gentherapie ein Hoffnungsschimmer in dunkelsten Zeiten. Aber was, wenn das Mittel noch nicht zugelassen ist, wenn es mit zwei Millionen […]

Weiterlesen

Neue Virus-abtötende Substanz auf Zuckerbasis

In einer Kooperation von Wissenschaftlern aus Manchester, Genf und Lausanne wurde eine neue antivirale Substanz aus Zucker entwickelt, die Viren bei einem Kontakt zerstört. Die Wirksamkeit gegen verschiedene Viren wurde bereits nachgewiesen. Die Methode soll künftig bei der Bekämpfung von Virus-Ausbrüchen helfen. Die modifizierten Zuckermoleküle zerstören beim Kontakt die äußere Hülle von Viren, anstatt nur ihr Wachstum einzuschränken. Dieser neue […]

Weiterlesen

Digitale Medizin: Videosprechstunden

Wie funktioniert eine Videosprechstunde? Der Patient kommt nicht wie üblich in die Praxis, sondern telefoniert per Videoschaltung mit dem Arzt. So können Mediziner und Patient viele Kilometer weit entfernt sein: Sie sehen sich aber und reden miteinander. Wer eine digitale Sprechstunde nutzen möchte, benötigt dafür ein Smartphone, Tablet oder einen internetfähigen Computer mit Kamera und Mikrofon. Wie gut lässt sich […]

Weiterlesen

Zahnschmerzen bei Erkältung – das sind die Ursachen!

Wenn eine Erkältung mit Schnupfen einhergeht, liegt häufig auch eine Entzündung der Kieferhöhlen vor, die zu den Nasennebenhöhlen zählen. Die entzündlichen Prozesse in den Kieferhöhlen wiederum können bei manchen Menschen auch zu Zahnschmerzen führen, denn das entzündete Gewebe kann Druck auf die Zahnnerven ausüben. Meist treten die Schmerzen seitlich im Oberkiefer beziehungsweise seitlich in der oberen Zahnreihe auf, da diese […]

Weiterlesen

Eisen für eine gesunde Hirnentwicklung

Hirnscans von über 1500 Kindern und jungen Erwachsenen zeigen, dass der Eisengehalt in bestimmten Gehirnregionen während der normalen Entwicklung ansteigt und mit den kognitiven Fähigkeiten verbunden ist. Bei einer dieser Regionen zeigte sich ein Zusammenhang zwischen einem niedrigen Eisengehalt und Beeinträchtigungen der Gehirnleistungen. Eisen trägt dazu bei, dass Gehirnzellen gesund bleiben. In den sogenannten Basalganglien im Gehirn, in der eingehende […]

Weiterlesen

Top-Virologe sagt, wann Coronavirus gefährlich wird und was schlimmstenfalls passiert

Onmeda: Herr Schmidt-Chanasit, das neue Coronavirus hat Deutschland mittlerweile erreicht. Rechnen Sie damit, dass es sich von Bayern aus weiter ausbreiten wird? Jonas Schmidt-Chanasit: Nach allen Daten, die uns vorliegen, gehen wir nicht davon aus, dass es einen Massenausbruch geben wird. Der Fall wurde ja schnell diagnostiziert und isoliert. Ist Deutschland gut vorbereitet? Schmidt-Chanasit: Deutschland ist sehr gut vorbereitet, das […]

Weiterlesen

Keto-Diät funktioniert am besten bei kurzer Dauer

Eine ketogene Diät, bei der Kohlenhydrate vermieden werden und fast alle Kalorien aus Fett und Eiweiß stammen, führt schnell zu gesundheitlichen Vorteilen. Nach etwa einer Woche kommt es jedoch auch zu negativen Effekten, wie Forscher der Medizinischen Fakultät in New Haven, Connecticut, bei Tierversuchen mit Mäusen feststellten. Die Ergebnisse liefern Hinweise darauf, dass eine ketogene Diät über einen begrenzten Zeitraum […]

Weiterlesen
1 2 3 110