Keimerreger gefunden: Erneuter Käse-Rückruf wegen Kolibakterien

Rückruf: Krankheitserregende Kolibakterien in Weichkäse nachgewiesen Die niedersächsische Firma Ruwisch & Zuck – Die Käsespezialisten GmbH & Co. KG hat einen Rückruf für einen französischen Rohmilch-Weichkäse gestartet. In dem Produkt sind gesundheitsschädliche Kolibakterien nachgewiesen worden. Auch bei Lidl wird derzeit ein Käse wegen gefährlichen Durchfall-Erregern zurückgerufen. Gesundheitsschädliche Bakterien in Rohmilchkäse Das Unternehmen Ruwisch & Zuck – Die Käsespezialisten GmbH & […]

Weiterlesen

Bakterien nachgewiesen: Wieder Käse-Rückruf wegen gefährlichen Kolibakterien

Rückruf: Krankheitserregende Kolibakterien in Weichkäse nachgewiesen Die niedersächsische Firma Ruwisch & Zuck – Die Käsespezialisten GmbH & Co. KG hat einen Rückruf für einen französischen Rohmilch-Weichkäse gestartet. In dem Produkt sind gesundheitsschädliche Kolibakterien nachgewiesen worden. Auch bei Lidl wird derzeit ein Käse wegen gefährlichen Durchfall-Erregern zurückgerufen. Gesundheitsschädliche Bakterien in Rohmilchkäse Das Unternehmen Ruwisch & Zuck – Die Käsespezialisten GmbH & […]

Weiterlesen

Rückrufe wegen Durchfall-Bakterien – Dieser Weichkäse muss aus dem Verkauf!

Dieser Käse sollte keinesfalls verzehrt werden Das Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt warnt derzeit vor gefährlichen Bakterien, die bei Kontrollen in einem französischen Weichkäse aus Rohmilch entdeckt wurden. Es handelt sich um das Shiga-Toxin bildende E.coli-Bakterium (VTEC), das gefährliche Durchfallerkrankungen auslösen kann. Betroffen ist der französische Weichkäse aus Rohmilch „Anselin Neufchatel“, des Inverkehrbringers „Ruwisch & Zuck Die Käsespezialisten GmbH & Co. […]

Weiterlesen

Rückrufaktion wegen VTEC-Erregern – Dieser Weichkäse aus Rohmilch ist betroffen

Dieser Käse sollte keinesfalls verzehrt werden Das Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt warnt derzeit vor gefährlichen Bakterien, die bei Kontrollen in einem französischen Weichkäse aus Rohmilch entdeckt wurden. Es handelt sich um das Shiga-Toxin bildende E.coli-Bakterium (VTEC), das gefährliche Durchfallerkrankungen auslösen kann. Betroffen ist der französische Weichkäse aus Rohmilch „Anselin Neufchatel“, des Inverkehrbringers „Ruwisch & Zuck Die Käsespezialisten GmbH & Co. […]

Weiterlesen

Rückrufaktion: Rossmann Drogerie-Märkte warnen wegen Metallstückchen in Maiswaffeln

Verletzungsgefahr durch Metallsplitter in Rossmann-Maiswaffeln Rossmann und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnen vor einer Verletzungsgefahr, die von zwei Maiswaffel-Produkten ausgeht, die bei Rossmann vertrieben werden. Offenbar sind Metallsplitter in die Waffeln gelangt. Von einem Verzehr wird dringend abgeraten. Der Hersteller Dirk Rossmann GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zwei Maiswaffel-Artikel zurück. Im Rahmen einer hauseigenen Kontrolle wurden […]

Weiterlesen

Erneute Netto-Rückrufaktion wegen Salmonellen-Bakterien in dieser Wurst

Salmonellenbefall bei Salami-Wurst Der Discounter Netto ruft eine Charge der „Salamini classic“  seines Lieferanten Mar-Ko Fleischwaren zurück. Während einer Eigenkontrolle durch Mar-Ko Fleischwaren sind in der Wurst Salmonellen gefunden worden. Diese Salami sollten Sie laut Netto bitte nicht mehr verzehren! Es handelt sich dabei um die „Salamini classic“ in der 4×25 Gramm-Packung mit der Kennzeichnung: DE EV 1277 EG und dem […]

Weiterlesen

Möbelhäuser rufen Geschirr wegen Giftstoffen zurück

Entweichende Giftstoffe in Bambus-Schalen Mehrere Verbraucherschutzportale berichten derzeit von entweichenden Giftstoffen aus verschiedenen Bambus-Geschirr-Produkten der Möbelhäuser „Dänisches Bettenlager“ und „Jysk“. Im Rahmen von Untersuchungen wurde festgestellt, dass erhöhte Mengen von krebserregendem Formaldehyd freigegeben werden, wenn in die Bambus-Schalen Flüssigkeiten über 70 Grad Celsius eingefüllt werden. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutz rufen die Möbelhäuser „Dänisches Bettenlager“ und „Jysk“ ihre großen und […]

Weiterlesen

Dringender Rückruf bei Lidl wegen Verletzungsgefahr – Fremdkörper in diesem Käseprodukt entdeckt

Verletzungsgefahr durch Plastiksplitter im geriebenen Käse von Lidl Für unangenehme Überraschungen kann derzeit ein bei Lidl vertriebenes Käseprodukt sorgen. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sowie Lidl Deutschland warnen vor Plastik-Fremdkörpern, die in den geriebenen Käse gelangt sind. Betroffen ist das Produkt „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift“ in der 250 Gramm Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21. April […]

Weiterlesen

Bundesweiter Rückruf wegen Glassplitter in diesen Salz- und Pfefferstreuern von Lidl

Achtung: Böse Überraschung beim Würzen möglich! Lidl Deutschland und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnen derzeit vor Glassplittern, die in drei verschiedene Salz- und Pfefferstreuer-Produkte gelangt sind, die bei Lidl vertrieben werden. Betroffen sind drei Streuer der Marke „Kania Glas-Keramikmühle“ mit schwarzem Pfeffer, buntem Pfeffer oder Meersalz der Firma WEIAND GmbH. Wie der Hersteller mitteilt, wurde bei den betroffenen […]

Weiterlesen

Gerichtsurteil: Keine Wohnungskündigung wegen Eigenbedarf bei Krankheit des Mieters

Krankheit des Mieters kann Kündigung wegen Eigenbedarf verhindern In einem aktuellen Gerichtsurteil wurde klargestellt, dass die Kündigung einer Wohnung wegen Eigenbedarf an dadurch hervorgerufenen existentiellen gesundheitlichen Gefahren des Mieters scheitern kann. Schwerwiegende Gesundheitsbeeinträchtigungen Vor rund zwei Jahren hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ein Urteil gefällt, in dem klargestellt wurde, dass Vermieter einen Mieter bei drohenden schwerwiegenden Gesundheitsbeeinträchtigungen nicht einfach […]

Weiterlesen
1 2 3