Es hilft schon beim Abnehmen, wenn Du ein paar Gewohnheiten am Morgen änderst

Noch bevor sie richtig wach sind, machen viele Menschen ganz unbewusst ein paar Fehler, die sie am Abnehmen hindern. Kleine Änderungen in der Morgen-Routine können den Diät-Erfolg beschleunigen. Abends keine Kohlenhydrate zu sich nehmen oder nach 18 Uhr gar nichts mehr essen – alles schön und gut. Aber wer abnehmen will oder sein Wunschgewicht halten will, sollte damit schon morgens […]

Weiterlesen »

Schlagen und treten im Schlaf – Gewalttätige Schlafstörungen durch Antidepressiva?

Studie identifiziert Risikofaktoren für sogenannte REM-Schlafstörung Manche Menschen leiden unter einer sogenannten REM-Schlafstörung, die mit scheinbar aggressivem Verhalten wie Schreien, Treten und Schlagen im Schlaf verbunden ist. In einer aktuellen Studie hat ein kanadisches Forschungsteam nun bislang unbekannte Risikofaktoren für diese besondere Form der Schlafstörungen identifiziert. „Die Einnahme von Antidepressiva gegen Depressionen, posttraumatische Belastungsstörungen oder von Ärzten diagnostizierte Angstzustände sind […]

Weiterlesen »

Kann man zu lange schlafen?

Feiertage, endlich! Eltern träumen davon, Kinderlose zelebrieren es: Ausschlafen, solange das Gehirn gewillt ist, die Augen zu schließen. Nach dem Aufstehen: das böse Erwachen. Trotz der Extraportion Schlaf verwandelt sich der Körper in eine träge Masse, die kaum von der Couch hochkommt. Anscheinend wird der Körper nicht richtig wach, wenn wir neun, zehn oder gar zwölf Stunden geschlummert haben. Große […]

Weiterlesen »