Bluthochdruck-Studie: Im Alter gelten keine pauschalen Blutdruckwerte

Neue Erkenntnisse zum Blutdruck im Alter Bislang haben Mediziner angenommen, dass es für ältere Menschen gesünder ist, wenn ihr Blutdruck auf unter 140/90 mmHg eingestellt wird. Forschende haben jetzt festgestellt, dass diese Annahme nicht für alle Bluthochdruckpatienten gilt. Im Gegenteil: Bei Menschen, die älter als 80 Jahre sind oder die bereits einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt hatten, steigt das Sterberisiko […]

Weiterlesen

Gerichtsurteil: Keine Wohnungskündigung wegen Eigenbedarf bei Krankheit des Mieters

Krankheit des Mieters kann Kündigung wegen Eigenbedarf verhindern In einem aktuellen Gerichtsurteil wurde klargestellt, dass die Kündigung einer Wohnung wegen Eigenbedarf an dadurch hervorgerufenen existentiellen gesundheitlichen Gefahren des Mieters scheitern kann. Schwerwiegende Gesundheitsbeeinträchtigungen Vor rund zwei Jahren hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ein Urteil gefällt, in dem klargestellt wurde, dass Vermieter einen Mieter bei drohenden schwerwiegenden Gesundheitsbeeinträchtigungen nicht einfach […]

Weiterlesen

Kieferorthopädie keine Garantie für eine langfristige Mundgesundheit

Ein weitverbreiteter glaube in der öffentlichkeit, ist eine kieferorthopädische Behandlung zu verhindern, dass künftige Karies. Forschung an der Universität von Adelaide hat herausgefunden, dass dies nicht der Fall ist. Veröffentlicht in der Zeitschrift Community Dentistry and Oral Epidemiologydie Studie, durchgeführt von Dr. Esma J Dogramaci und co-Autor Professor David Brennan von der Universität Adelaide Dental School, bewertet die langfristige Zahngesundheit […]

Weiterlesen