Wenn Kinder tot geboren werden

Schon mehrere Monate hatten sich Hollie Perry und Scott Eyre aus London auf den Moment gefreut, ihr Kind endlich in den Armen zu halten, es zu küssen, zu wiegen und zu wickeln. Doch ein paar Wochen vor der Geburt wurden plötzlich all ihre Träume zerschlagen: Ihr Baby leide an einer genetischen Anomalie, sei nicht lebensfähig und werde in den nächsten […]

Weiterlesen »

Warum so schmallippig?

Stellen wir uns einen Mann vor, der mit Anfang 50 zweifelnd an seinem Penis runterguckt und seufzt: „Ach, würdest du doch wieder aussehen wie damals mit zwölf.“ Eine absurde Vorstellung bei Männern – bei Frauen dagegen weit weniger. Die Intimchirurgie freut sich über eine wachsende Zahl von Patientinnen, Schönheitsoperationen an den weiblichen Genitalien liegen im Trend. „Eingriffe wie die Schamlippenverkleinerung […]

Weiterlesen »

Lassen sich Regelschmerzen wirklich wegessen?

Grapefruit-Carpaccio mit Fencheltatar und Pistazien – klingt nach einer raffinierten Vorspeise. Gerichte wie diese sollen sich aber auch positiv auf den weiblichen Hormonhaushalt auswirken und etwa zyklusbedingte Beschwerden lindern. So steht es zumindest in dem Buch „Eat like a woman“ von Andrea Haselmayr, Denise Rosenberger und Verena Haselmayr. Ihre Botschaft: Ein harmonischer Zyklus und eine möglichst schmerzfreie Periode sind möglich […]

Weiterlesen »

Weihnachten steigt das Infarkt-Risiko

Eigentlich sollte Heiligabend ein besinnlicher Tag sein, ein Fest im Kreis der Liebsten. Doch für manche endet die Feier in der Notaufnahme. Denn am Abend des 24. ist das Risiko eines Herzinfarkts besonders hoch, berichten Wissenschaftler aus Schweden im Fachblatt „BMJ“. Das Team um David Erlinge vom Karolinska Institut wertete die Daten aller Patienten aus, die im schwedischen Herz-Register verzeichnet […]

Weiterlesen »

Wunderwaffe Magnesium? Bei welchen Leiden das Mineral hilft – und wo nicht

Magnesium ist ein lebenswichtiger Stoff. Da er in vielen Lebensmitteln steckt, können wir unseren Tagesbedarf mit einer gesunden Ernährung decken. Trotzdem greifen viele zusätzlich zu Magnesiumpräparaten und erhoffen sich, damit Beschwerden jeglicher Art zu lindern. FOCUS Online erklärt, wann das sinnvoll ist. Unser Körper braucht Magnesium. Fehlt das Mineral, kann es zu Beschwerden kommen. Um einen Magnesiummangel auszugleichen, genügt meist […]

Weiterlesen »

Schulterblattschmerzen: Schmerzen am Schulterblatt

Inhaltsverzeichnis Definition Schulterblattschmerzen sind schmerzhafte Beschwerden, die im Bereich des Schulterblattes auftreten. Die Schmerzen können sich ein- oder beidseitig bemerkbar machen. Häufig gehen Beschwerden am Schulterblatt mit einer Bewegungseinschränkung einher. Beschwerdebild Meist sind Schulterblattschmerzen auf einseitige Belastung oder Überlastung zurückzuführen. Die Beschwerden verschwinden dann nach einer Zeit der Schonung von allein. Handelt es sich jedoch um andauernde, wiederkehrende oder akute […]

Weiterlesen »

So schützen sich Eltern vor Kita-Viren

Am Morgen begrüßt mich ein Aushang im Kindergarten, den ich als berufstätige Mutter schrecklich fürchte: „Liebe Eltern, zurzeit akut im Umlauf: ansteckende Bindehautentzündung, Magen-Darm-Infekt und fieberhafte Infekte.“ Es gab Zeiten, in denen mir der Aushang der aktuell grassierenden Krankheiten an der Kindergarten-Pinnwand nicht nur eine bloße Warnung war. Es war ein Manifest, eine präzise Vorhersage unserer nahen Zukunft. Meine Söhne […]

Weiterlesen »

Rund ist Gesund? Zwei Studien demontieren einen bekannten Ernährungs-Mythos

Deutschland hat so viele Übergewichtige wie nie. 62 Prozent der erwachsenen Männer und 43 Prozent der erwachsenen Frauen sind, salopp formuliert, zu dick. Die Gründe dafür können an einem bewegungsarmen Lebensstil liegen – oder daran, dass nach wie vor viele Ärzte und Wissenschaftler den Hüftspeck als wenig bedenklich oder sogar lebensverlängernd betrachten. Der „Spiegel“ zitiert nun in seiner aktuellen Ausgabe […]

Weiterlesen »

Im Land ohne Hebammen

Vor dem großen Glasfenster liegen die Hausdächer Brooklyns unter einer dichten Wolkendecke. Lauren setzt sich auf das graue Sofa ihrer Wohnung und drückt Stephanie Heintzeler den kleinen Elliot in den Arm. Er ist 13 Wochen alt, trägt einen hellblauen Strampler und gluckst vergnügt. „Die einzelnen Stilleinheiten werden jetzt kürzer, oder?“ fragt Lauren. „Ja genau“, antwortet Heintzeler, „15 Minuten reichen völlig […]

Weiterlesen »

Viele Kliniken servieren riskante Lebensmittel

Dass Lebensmittel Keime übertragen können, haben wohl die meisten schon einmal am eigenen Leib gespürt: Salmonellen im Tiramisu, Listerien im Tartar oder E.coli im Salat. Besonders gefährlich wird es, wenn Menschen mit einem nicht voll ausgebildeten oder geschwächten Immunsystem auf die Erreger treffen. Trotzdem setzen viele Kliniken sowie Alten- und Pflegeheime ihre Patienten und Bewohner unnötigen Risiken aus, warnt das […]

Weiterlesen »
1 2