Protein befreit von Fett nach dem Training verbessert die Glukose

Es ist bekannt, dass übung verbessert die Gesundheit, sondern verstehen, wie es macht Sie gesünder, auf molekularer Ebene ist die Frage, die Forscher am Joslin Diabetes Center beantworten. Nach der Durchführung der Experimente bei Menschen und Mäusen, die Forscher fanden heraus, dass übung training bewirkt dramatische Veränderungen zu Fett. Darüber hinaus entdeckten Sie, dass diese „geschulten“ Fett-releases Faktoren in die […]

Weiterlesen »

Häufiges Sitzen vor dem Fernseher erhöht das Risiko für Darmkrebs

Wie sich das Fernsehen auf das Risiko für Darmkrebs auswirkt Viele Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit sitzend vor dem Fernseher. Zu wenig Bewegung und dauerhaftes Sitzen sind aber nicht gut für die Gesundheit. Mediziner fanden jetzt heraus, dass die sitzende Zeit vor dem Fernseher und sitzende Zeit allgemein, zu einer Erhöhung des Risikos für Darmkrebs beiträgt. Dies gilt […]

Weiterlesen »

Sitzen vor dem Fernseher, setzt Kinder in die Adipositas-hotseat

Der einfache Akt der Umstellung auf den TV für einige Ausfallzeiten könnten einen größeren Beitrag zur Fettleibigkeit in der kindheit, als wir realisieren, entsprechend der neuen Forschung von der Universität von Süd-Australien. Die Studie untersuchte die Auswirkungen von verschiedenen sitzenden Verhaltensweisen – Fernsehen, spielen Videospiele, computer spielen, im sitzen zu Essen, oder in einem Auto unterwegs – und fanden, dass […]

Weiterlesen »

Teens zu niedrig gezielt auf Schlaf, Aktivität und zu hoch auf dem Bildschirm Zeit

Nur 1 in 20 US-Jugendlichen ist, treffen die nationalen Empfehlungen für schlafen, körperliche Aktivität und die Zeit vor dem Bildschirm, entsprechend der neuen Forschung von Der University of Texas Health Science Center in Houston (UTHealth). Die Studie, heute veröffentlicht in JAMA Pediatrics, zeigten auch Unterschiede in den Ergebnissen zwischen Weibchen und Männchen, mit nur 3 Prozent der Mädchen erreichen alle […]

Weiterlesen »

Kann dem Auge helfen, erreichen islet Transplantation tolerance in type 1 diabetes?

Es wird gesagt, dass die Augen die Fenster zur Seele, aber Sie können auch öffnen Sie die Tür für die Entdeckung neuer Möglichkeiten zur Erreichung von immun-Toleranz gegenüber transplantierten Inselzellen bei Typ-1-diabetes, entsprechend der Forschung aus dem Diabetes-Forschungsinstitut (DRI) an der University of Miami Miller School of Medicine. Die Ergebnisse, die online veröffentlicht am 31. Januar in Diabetologia, der Zeitschrift […]

Weiterlesen »

Insulin-Sonde auf dem deck, als der Kongress öffnet Medikament Preis-Anhörungen

Senior Republikanische Gesetzgeber sagte am Dienstag, dass er beabsichtigt, zu untersuchen, die „unzumutbaren“ Kosten für insulin, als Kongress eröffnet Anhörungen auf high Rezept Medikament, Preise und wie die Regierung stellen könnten die Bremsen auf einem der pharmazeutischen Industrie verwendet, um die Einstellung zu seinen eigenen Bedingungen. „Ich habe Geschichten gehört über Menschen, die Verringerung Ihrer lebensrettenden Medikamenten, wie insulin, um […]

Weiterlesen »

Zu viel Zeit vor dem Bildschirm einen Dämpfer auf die Entwicklung des Kindes

Junge Kinder, verbringen eine Menge Zeit hantieren mit smartphones, tippte auf tablets und starrte auf TV-Bildschirmen. Könnte diese Zeit sein, Weg von Ihren frühen körperlichen und geistigen Entwicklung? Eine neue Studie argumentiert, dass genau der Fall—Bildschirm kann die Zeit beeinflussen, wie gut Kinder auf, die Entwicklungs-tests. „Kinder, die im vor-Bildschirme zeigen verzögerte Entwicklung,“, sagte führen Forscher Sheri Madigan. Sie ist […]

Weiterlesen »

Forschung: Blutdruckwerte über dem Normalwert können auch ein Signal von Hirnschäden sein!

Krankhafte Veränderungen im Hirnvolumen durch erhöhten Blutdruck Menschen, die im Alter zwischen 20 und 40 Jahren bereits leicht erhöhte Blutdruckwerte aufweisen, haben ein höheres Risiko für Hirnschäden. Einer aktuellen Studie zur Folge geht ein erhöhter Blutdruck ab 140/90 mmHg mit der Abnahme der grauen Substanz im Gehirn einher. Dies kann insbesondere bei jüngeren Menschen zu Veränderungen des Hirnvolumens und somit […]

Weiterlesen »

Forschung: Blutdruckwerte über dem Normalwert können auch Anzeichen für Hirnschäden sein!

Krankhafte Veränderungen im Hirnvolumen durch erhöhten Blutdruck Menschen, die im Alter zwischen 20 und 40 Jahren bereits leicht erhöhte Blutdruckwerte aufweisen, haben ein höheres Risiko für Hirnschäden. Einer aktuellen Studie zur Folge geht ein erhöhter Blutdruck ab 140/90 mmHg mit der Abnahme der grauen Substanz im Gehirn einher. Dies kann insbesondere bei jüngeren Menschen zu Veränderungen des Hirnvolumens und somit […]

Weiterlesen »

Follow-up-Anrufe von Apothekern helfen, Patienten nach der Entlassung aus dem Krankenhaus

Eine neue „British Journal of Clinical Pharmacology Studie zeigt die Vorteile von klinischen Pharmazeuten follow-up per Telefon, mit Patienten ein Risiko für Medikamenten-bezogene Probleme nach der Entlassung aus dem Krankenhaus. Das Ziel ist, Patienten zu helfen, verwalten Ihre Medikamente wirksam. In der Studie, Patienten, die solche Apotheker-led -, post-discharge Telefon-follow-up wurden abgestimmt mit den Patienten in einer Kontrollgruppe. Alle Patienten […]

Weiterlesen »
1 2