Häufiges Sitzen vor dem Fernseher erhöht das Risiko für Darmkrebs

Wie sich das Fernsehen auf das Risiko für Darmkrebs auswirkt Viele Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit sitzend vor dem Fernseher. Zu wenig Bewegung und dauerhaftes Sitzen sind aber nicht gut für die Gesundheit. Mediziner fanden jetzt heraus, dass die sitzende Zeit vor dem Fernseher und sitzende Zeit allgemein, zu einer Erhöhung des Risikos für Darmkrebs beiträgt. Dies gilt […]

Weiterlesen »

Studie: Wie das Immunsystem uns auf natürliche Weise vor Darmkrebs schützt

Schutzmechanismus entdeckt: Wie das Immunsystem vor Darmkrebs schützt Immer wieder wird darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, seine Abwehrkräfte zu stärken. Ein gesundes Immunsystem kann Krankheitserreger abwehren und vor Krankheiten bewahren. Es kann sogar vor schwersten Erkrankungen wie Darmkrebs schützen. Eine der häufigsten Krebstodesursachen Gesundheitsexperten zufolge gehört Darmkrebs zu den häufigsten Krebstodesursachen in Deutschland. Viele Erkrankungen könnten jedoch verhindert werden, […]

Weiterlesen »

Übung nach Gewichtsverlust reduzieren kann, Darmkrebs-Risiko, Studie findet

Neue Forschung schlägt vor, dass übung ist ein wichtiger Faktor bei der Verringerung der Darmkrebs-Risiko nach Gewichtsverlust. Laut der Studie, körperliche Aktivität bewirkt positive Veränderungen im Knochenmark. Die Studie ist veröffentlicht ahead of print in der American Journal of Physiology—Endokrinologie und Stoffwechsel. Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen weltweit. Vorkommen von Darmkrebs ist auf dem Vormarsch bei Jungen Erwachsenen in […]

Weiterlesen »