Aveda Startet in Südamerika Mit Nachhaltigen Salon

Aveda ist der Hochlauf Wachstumskurs, und Lateinamerika ist ein wichtiger Teil der Strategie. Estée Lauder Cos. Inc.-Besitz-Haar-Marke, die 1997 übernommen wurde, startete in Brasilien und öffnete die Aveda Bioma-Salon in Saõ Paulo, in Partnerschaft mit lokalen Kette SCHNÜRSENKEL. Der salon, das enthält Elemente von Nachhaltigkeit entlang der buildout, ist Teil Lauder's-Strategie zu integrieren erneuerbare Energie in seinen Betrieb auf. Obwohl Hautpflege ist Lauder's powerhouse Kategorie im moment (Umsatzsprung von 24 Prozent im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2020 auf 1,8 Milliarden US-Dollar, während Haar war 2 Prozent), die Haare Kategorie, und insbesondere die Marke Aveda, spielen eine Integrale Rolle in der company's Lateinamerika expansion, sagte Daniel Rachmanis, Latin America president. Aveda lanciert in Lateinamerika in den Sommer 2018 und ist in 19 salons, 13 Sephora Türen und 13 Kaufhäuser in Mexiko. Es ist die am schnellsten wachsende hair-care-Marke in Mexiko, nach Daten aus Der NPD Group im September. In Brasilien, Aveda-debütierte im letzten Monat mit der e-tailer Langsamen Schönheit, und mit Ihrem Konzept-salon Bioma. Der salon wurde mit einem "kreative collective" enthalten, dass Bildende Künstler, Designer, Architekten und Nachhaltigkeits-Spezialisten. Es ist entworfen, um so Energie-effizient wie möglich, selbst zu produzieren, 30 Prozent seines Energieverbrauchs. Wasser zum Haare waschen, geheizt durch Sonnenkollektoren, die auch Strom für den Speicher, und die Wasser-Behandlung-system basiert auf der umgekehrten Osmose, wodurch das Geschäft zu sammeln und reinigen von Regenwasser für die Haare waschen. Rachmanis sucht, um zu emulieren, für andere Lauder-Marken in Lateinamerika Flugbahn von MAC Cosmetics, die startete in Brasilien vor 17 Jahren und ist jetzt in mehr als 80 Türen und sagte zu der top-prestige-make-up-Marke im Land. Jo Malone, die gestartet wurde in Brasilien im Jahr 2016, sagte, zeigt das starke Wachstum in dem Land. "Wir wollen die Staats-und Regierungschefs werden im prestige-segment ," sagte Rachmanis, wer bemerkt es gibt eine Menge ungenutzte Chance im Markt für prestige-Marken in Lateinamerika, wo die prestige-Markt ist viel kleiner, aber doppelt so stark wächst als die Masse. Die hair-care-Markt in Brasilien ist eine der größten globalen Haar markets, erwartet, um zu wachsen, um $6,4 Milliarden bis 2023, laut Euromonitor. Rachmanis Pläne langsam zu erweitern, die im Einzelhandel für Aveda in Brasilien im Laufe der nächsten zwei Jahre. "Aveda passt perfekt, was den brasilianischen und lateinamerikanischen Verbraucher wollen," sagte Rachmanis. "Neben natürlichen shampoo, conditioner und Behandlungen, die wir bringen eine sehr spezifische Sicht auf die Farbe — wir sind der bieten high-pigment-Färbung, aus natürlich gewonnenen Inhaltsstoffen."