Vogel-Grippe-shuffle-Sonden virale Kompatibilität

Wenn influenza-Viren, die infizieren Vögel und Menschen treffen sich in der gleichen Zelle, können Sie mischen Ihre Genome und produzieren neue Stämme, die möglicherweise Pandemie-Potenzial. Denke, dieser Prozess, genannt reassortment, wie Viren sex.

In den letzten Jahren, die öffentliche Gesundheit Beamten haben die überwachung, zwei Sorten von Vogelgrippe-Viren mit alarmierender Eigenschaften: H7N9 und H5N8. Wissenschaftler an der Emory University School of Medicine wurde die Erforschung der Faktoren, die die Einschränkung reassortment zwischen diesen Stämmen und ein bekannter Stamm (H3N2) dominiert die letzten Grippe-Saisons in den Vereinigten Staaten.

Die gute Nachricht ist, dass „packaging signals“ auf die Vogel-Grippe-die viralen RNA-Genome waren oft nicht kompatibel mit den H3N2-Viren. Das bedeutet, es könnte schwierig werden für die Segmente des Genoms aus der Vogel-Viren zu verwickeln sich mit den menschlichen Viren. Mix match noch aufgetreten auf einem niedrigen Niveau, besonders mit H5N8.

Die Ergebnisse sind geplant zur Veröffentlichung in den Proceedings of the National Academy of Sciences.

„Was wir sehen ist, dass die Sequenz-Unterschiede zwischen der menschlichen und Vogelgrippe-Viren begrenzen das Potenzial für reassortment“, sagt Schöne Lowen, Ph. D., außerordentlicher professor von Mikrobiologie und Immunologie an der Emory University School of Medicine. „Aber das niedrige Niveau der Kompatibilität könnte sein, mehr signifikante wenn reassortanten Viren haben einen Vorteil, zum Beispiel, die aufgrund von bereits bestehenden Immunität. Es unterstreicht die Notwendigkeit der weiteren überwachung.“

Studentin Maria Weiß, wer durchgeführt die meisten Experimente, betont, dass Sie nicht Umgang mit intakten infektiösen Vogelgrippe-Viren, die gefährlich werden könnte. Besser gesagt, Sie nahm nur ein wenig von genetischen Informationen von Ihnen: auf der Verpackung Signale für die Hämagglutinin-Codierung Segmente.

Hämagglutinin ist eines der wichtigsten äußeren Proteine aktivieren den virus zu binden und infizieren unsere Zellen. Und Verpackung Signale sind Teile des viralen RNA-Genoms, die sagen, eine infizierte Zelle zu wickeln, das Stück RNA in ein neues virus. Sie sind in der Art, wie unsere Chromosomen, aber viel kleiner.

Weiß nur eingefügt, der Verpackung Signale in H3N2-Viren, die untersucht werden im Labor unter biosafety level 2 Bedingungen. Eine sorgfältige und strenge, aber keine Raumanzüge benötigt. Sie fand heraus, dass die hybrid-Viren waren immer noch in der Lage zu replizieren.

Allerdings, wenn Sie co-infizierten die hybrid-Viren mit standard H3N2, die Hybriden wurden nicht aufgenommen in die neu produzierten viralen Partikel sowie H3N2. Eine ähnliche Sache passiert, wenn die Weißen co-infizierten Meerschweinchen und hatten die Meerschweinchen im selben Käfig mit einem gesunden Tier. Meist regelmäßigen H3N2-virus wurde übertragen, aber Sie Tat erkennen, die übertragung von Viren mit H5-Verpackung Signale.

„Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass H5 Verpackung Signale sind ausreichend kompatibel mit den H3N2-Viren zu ermöglichen, einem niedrigen Niveau der übertragung,“ die Autoren schreiben.

White sagt die Verpackung Inkompatibilität kommen konnte, aus den Interaktionen zwischen viralen RNAs sowie zwischen Vogel-Grippe-RNA-und menschlichen Grippe-protein. Sie fügt hinzu, dass andere Faktoren ins Spiel kommen könnte bei der Bestimmung der Kompatibilität, wie Unterschiede in den Geweben der Viren, wie zu infizieren.