Dieses Foto von Ashley Graham in der Bikini Essen Cheetos Ist die Meisten Relatable Sache Überhaupt

Namen jemand mehr Körper positiv als Ashley Graham. Kann nicht glauben, jemand? Ja, uns entweder. Sie scheitert nie zu servieren selbst-Liebe, inspiration und Ihrem neuesten Instagram-post ist das perfekte Beispiel.

Graham teilte ein Foto von sich selbst kaute auf einige Cheetos , während bei einem bikini-Shooting. Schuld-frei naschen in Bademode? Sie lebt den Traum. „Itty bitty Dinge für große Dinge kommen Sie Ihren Weg,“ Sie Untertiteln dem Schuss.

https://www.instagram.com/p/BwFETLrg0uR/

Kürzlich bei einer Veranstaltung der New York Times genannt Umgestaltung Schönheit, Graham sagte, als Sie anfing, Modellierung, Menschen, die ständig Ihr gesagt, dass Sie, Gewicht zu verlieren. „Ich wollte, dass business-Entscheidungen, etwas nicht zu wissen, gehen in dieser wilden Welt der Mode, wo Sie sagen mir, ich bin zu groß. Erzählen Sie mir nicht reden. Sie sagen mir, dass ich bin nur ein Kleiderbügel und zu einfach den Mund halten. Das ist der Inbegriff von allem, was ich nicht bin“, sagte Sie.

Als das erste kurvige model auf dem cover der Sports Illustrated im Jahr 2016, Graham geworden bekannter name. Leider, die Menschen immer noch versuchen, zu „reparieren“ Ihres Körpers durch Bearbeiten der Bilder von Ihr. „Dies ist die Art von Konversation, die ich bin immer noch kämpfen, um auf dem Satz: ’sehen Sie, die rote Dehnungsstreifen an der Innenseite meiner Oberschenkel? Lassen Sie diese. Das sind neue und die sind real, und wir müssen reden über diese.‘ Die Leute nehmen Sie Sie heraus, aber ich habe keine Angst, darüber zu sprechen. Ich bin nicht Angst, zu zeigen, dass es in den sozialen Medien.“