Zitate zeigen, akademischen und nicht-akademischen Forscher „gewinnen“, wenn Sie zusammenarbeiten

Eine neue Analyse des Forschungs-Zitate von der Universität von Maryland-professor of computer science, Ben Shneiderman zeigt, dass die Durchschnittliche Anzahl der Zitierungen in der universitären Forschung Papier erhält, wird schrittweise gesteigert, indem er: (1) mehr als einem Autor; (2) Co-Autor von mehreren US-Institutionen; (3) die internationale Co-Autor; und die meisten kraftvoll, (4) Co-Autor von business-und/oder behördlichen und/oder NGOs. Diese und […]

Weiterlesen »

Medizinisches Marihuana und Morbus Crohn: es Kann helfen?

Morbus Crohn ist eine Art von entzündlichen Darmerkrankungen (IBD). Diese chronische Erkrankung verursacht eine Entzündung von teilen des Magen-Darm-Trakt. Ärzte nicht vollständig verstehen, was bewirkt, dass Morbus Crohn, aber Sie glauben, dass es ergibt sich aus einem problem mit dem Immunsystem. Die Symptome von Morbus Crohn kann erheblich variieren in Art und Schweregrad, aber Sie beinhalten oft: Durchfall Bauchschmerzen und […]

Weiterlesen »

Neue Leitlinien formuliert Empfehlungen für die Infektionskontrolle in der Anästhesiologie

Die Gesellschaft für Gesundheitswesen-Epidemiologie von Amerika hat eine neue fachkundiger Anleitung auf, wie Krankenhäuser und Dienstleister im Gesundheitswesen reduzieren kann Infektionen im Zusammenhang mit Anästhesie-Verfahren und Geräte in den op-Raum. Der Führung, veröffentlicht in SHEA ‚ s journal, Infektionskontrolle & Krankenhaus-Epidemiologie, empfiehlt Schritte zur Verbesserung der Infektionsprävention durch erhöhte hand-hygiene -, Umwelt-Desinfektion, und Pläne zur kontinuierlichen Verbesserung. „Obwohl die Anforderungen […]

Weiterlesen »

Ohne Resistenz: Natürliches Antibiotikum im Wespengift entdeckt

Enthält Wespengift die Lösung zur Bekämpfung antibiotikaresistenter Keime? Wespen gehören nicht gerade zu den beliebtesten Besuchern bei Aktivitäten an der frischen Luft. Viele Menschen haben Angst vor den schmerzenden Stichen oder leiden an einer Insektenstichallergie. Doch genau diese ungebetenen Gäste könnten bald Millionen von Menschenleben retten. Ein amerikanisches Forschungsteam hat aus dem Wespengift einer südamerikanischen Wespenart einen bakterientötenden Wirkstoff entwickelt, […]

Weiterlesen »

Tee optimal zubereiten und genießen

Die Deutschen trinken so viel davon wie nie zuvor. Mitunter wird schon die Zubereitung zu einem entspannenden Ritual Handarbeir Pflücker bei der Ernte in einem Teegarten bei Hangzhou (China) Kaffee oder Tee? "Diese Frage hat sich für mich nie gestellt", sagt Otto Ratka. Zwar trinkt der Bamberger ab und zu auch einmal eine Tasse Kaffee. Seine Leidenschaft aber gilt dem […]

Weiterlesen »

Bratlinge aus Quinoa, Spinat und Pilzen

Zutaten für 4 Portionen Für die Bratlinge 250 g gemischte Pilze (Champignons, Kräuterseitlinge, Austernpilze) – putzen und in kleine Würfel schneiden 150 g bunte Quinoa – waschen und abtropfen lassen 150 g TK-Spinat – auftauen, auspressen und hacken 80 g Haferflocken 6 g Backpulver 400 ml Gemüsebrühe 4 EL Erdnussöl 1 TL Tamari (Sojasauce) 30 g Cashewmus 1 Lorbeerblatt 1 […]

Weiterlesen »

Warum rotes Fleisch dem Herzen schadet

Der regelmäßige Verzehr von rotem Fleisch erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Warum das so ist, haben Wissenschaftler aus Cleveland nun herausgefunden: Darmbakterien wandeln Bestandteile aus rotem Fleisch in Stoffwechselendprodukte um, die das Herz schädigen. Gleich zwei neue Studien von Forschern der Cleveland Clinic in Ohio zeigen, dass Stoffwechselprodukte, die von Darmbakterien aus rotem Fleisch gebildet werden, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen […]

Weiterlesen »

Wie Glia-Zellen entwickeln sich im Gehirn aus neuronalen Vorläuferzellen

Zwei Arten von Zellen aktiv sind im Gehirn: Nervenzellen und Gliazellen. Gliazellen wurden lange gilt in Erster Linie als unterstützende Zellen, aber die Forscher erkennen zunehmend, dass Sie eine aktive Rolle in der Kommunikation zwischen Nervenzellen im Gehirn. Außerdem, so aktuelle Untersuchungen, Glia-Zellen sind beteiligt an der Entwicklung von neurodegenerativen Erkrankungen. Ein Forscherteam um Professor Benedikt Berninger von der Institut […]

Weiterlesen »

Unsere Darmbakterien können das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall emens beeinflussen

Bakterien im Darm beeinflussen Herzinfarktrisiko Dass eine gesunde Darmflora einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor Infektionen, Allergien und anderen Krankheiten leistet, ist lange bekannt. Forscher haben nun herausgefunden, dass Darmbakterien auch einen Einfluss auf das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall haben. Zahl der Sterbefälle durch Herzerkrankungen gestiegen Gesundheitsexperten zufolge ist die Zahl der Sterbefälle durch Herzerkrankungen in den vergangenen Jahren […]

Weiterlesen »

Meditation passt sich das Gehirn, um besser auf feedback

In einer neuen Studie im Journal of Cognitive, Affective & Behavioral Neuroscience Forscher von der Universität von Surrey haben festgestellt, eine Verbindung zwischen meditation und wie Einzelpersonen reagieren auf feedback. Die Teilnehmer der Studie, eine Mischung aus erfahrenen, unerfahrenen und nicht-Meditierenden, wurden geschult, um Bilder zu wählen, verbunden mit einer Belohnung. Jedes paar der Bilder hatte unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten einer Belohnung, […]

Weiterlesen »
1 30 31 32 33 34 43