Lehre Kinder körperliche Aktivitäten, die Sie gehen, um zu genießen

Physikalische Bildung ist eines der beliebtesten Themen für Kinder in Ihren ersten Schuljahren. Noch von der weiterführenden Schule weniger günstige Einstellung gegenüber dem, was ist bekannt in der australischen Lehrplan Gesundheits-und Physical Education (HPE) beginnen kann, zu kriechen.

Im Erwachsenenalter, ist die Erwähnung von HPE bringt auf angenehm (für diejenigen, die genossen HPE in der Schule oder abgeschlossene Aktivitäten HPE) und unangenehme Erinnerungen (diejenigen, die gelitten Verlegenheit, Mobbing oder Verletzungen).

Diese Haltung gegenüber HPE sind wichtig, da frühe Lebenserfahrungen verknüpft werden können, um unsere Gesundheit später. Erwachsenen mit positiven Erinnerungen an die HPE sind häufiger körperlich aktiv zu sein, in Ihrem gesamten Leben.

Das ist, warum wir brauchen, um Studenten süchtig auf eine Reihe von Aktivitäten, die Sie nicht aufgeben können und gerne tun, für viele Jahre, nachdem Sie die Schule verlassen.

Übung für unsere Gesundheit

Einer der wichtigsten Schwerpunkte von jedem HPE-Programms in den Schulen ist die Entwicklung der Bewegung Fähigkeiten und körperliche Aktivität bei Jungen Menschen. Die United Nations Educational, Scientific and Cultural Organisation (UNESCO) sagt, dass körperliche Aktivität ist wesentlich für die Verbesserung der psychischen, sozialen und physischen Gesundheit, sowie die Prävention von Krankheiten wie Fettleibigkeit, Krebs, diabetes und Herzerkrankungen.

Lifestyle-Erkrankungen sind wahrscheinlich ein zunehmendes problem in Australien aufgrund der prognostizierten Erhöhung des Anteils der Bevölkerung im Alter von 65 Jahren und älter.

Aus diesem Grund werden ein hohes-Qualität HPE-Programm schon früh in der Schule bietet Möglichkeiten für Studenten, erleben Sie eine Reihe von Aktivitäten, die Sie betreiben können später im Leben wichtig ist.

Dieser kann die Vorbereitung der Schülerinnen auf die Fähigkeiten, die für lebenslanges engagement in der körperlichen Aktivität und führen aktives und gesundes Leben.

Unsere Aktivitäten ändern, wie wir Altern

Die Aktivitäten mit der höchsten Beteiligung von Australiern verschiedene Altersgruppen sind in der nachfolgenden Tabelle dargestellt. Diese Ergebnisse zeigen einige deutliche Unterschiede zwischen den Altersgruppen.

Schule-gealterte Studenten an mehr team-basierten Aktivitäten. Oft sind diese mit einer physischen Kontakt und/oder erfordern Schnelligkeit und Beweglichkeit. Beteiligung an diesen Aktivitäten deutlich verringern nach dem Alter von 35 Jahren.

Australier im Alter von 65 Jahren und älter vor allem die Teilnahme in weniger intensiven aeroben Aktivitäten. Sieben der top 10 (walking, golf, Radfahren, Boccia, yoga, bush-walking und pilates) Aktivitäten für die 65-plus-Altersgruppe gar nicht machen die top 10 für Schule-gealterte Australier.

Das den Studenten einen verstärkten Zugang zu dieser Tätigkeit möglicherweise unterstützen die Schulen bei der Erfüllung der UNESCO-Herausforderung zu helfen, junge Menschen zu entwickeln, die das lebenslange Teilnahme an körperlichen Aktivität.

Sie lehren, gesunde Gewohnheiten, wenn Sie jung sind

Einige Schule HPE und outdoor-education-Programme sind wahrscheinlich ein paar von diesen Aktivitäten aufgeführt, die für die Erwachsenen Altersgruppen.

Aber der überfüllte Lehrplan und bestimmte HPE-Zeit-Zuweisungen ein problem sein kann. Lehrer haben oft keine Zeit, um diese Aktivitäten in detailliert genug, um wirklich zu Haken Studenten. Das bedeutet, dass Studenten nicht auf den Punkt kommen, wo Sie wollen, um diese Aktivitäten zu einem festen Bestandteil Ihrer Bewegung, tool-kit.

Beschäftigt die Schulen sollten überlegen, integrieren Sie aerobic-Aktivitäten in anderen Bereichen. Zum Beispiel einen Ausflug zu einem lokalen park oder reserve für Wandern oder Orientierungslauf werden könnten, verbunden mit der Geographie und der Wissenschaft. Es könnte auch dazu inspirieren SCHRIFTLICHEN Aufgaben in Deutsch, Englisch oder messtechnische Aufgaben in der Mathematik.

Lehrer könnten ermutigt werden, zu verwenden, Klasse bricht für kurze yoga-Sitzungen. Yoga und pilates angeboten werden konnte in der Mittagspause, entweder mit einem Lehrer, Plakate und Schilder, oder über eine app auf einer Leinwand projiziert.

Tun Sie eine Suche im Internet für Ihren Standort und Aktivitäten (z.B. „golf/Schalen/bushwalking clubs in der Nähe von mir“) den Schulen in der Nähe suchen clubs zu verbinden Studenten mit. Schulen laden könnte der club-Mitarbeiter oder freiwillige, die kommen zu sprechen, um die Schüler und führen praktische übungen.

Kenntnis der lokalen Freizeit-Vereine und-Organisationen und die Möglichkeiten, die Sie bieten (wie barfuß Schalen Nächte), sowie Webseiten, wo Sie weitere Informationen erhalten können (Buschwanderungen Wanderwege), machen es einfacher für Studenten, um sich mit diesen Aktivitäten.

Engagierte Studierende, die aktiv sind und gesund Leben

Wir müssen also sicherstellen, dass die Studierenden genügend Auswahl an Aktivitäten.

Verbesserte Auswahl für die Studierenden im HPE-Programme ermöglicht es Ihnen zu entdecken-Aktivitäten einen angemessenen Level Herausforderung für Sie in der Lage sein, zu überwinden und zu erreichen, für die Allgemeine Freude.