Ehemalige Grausamkeit der Opfer Trost Finden in der Klassischen Musik an der ASPCA

https://www.youtube.com/embed/NFoJd71sOcc

Ein freiwilliger für ein wenig mehr als zwei Jahren, Profi-Musiker Martin Agee begann zunächst Freiwilligenarbeit seine Zeit als ein Weg, um wieder in Kontakt mit Tieren nach der Trauer über den Verlust seines geliebten Hund, Melodie. Obwohl Martin begann mit der Vermittlung allgemeiner Schutz Unterstützung, die er bald fand sich gezogen, um andere freiwillige Möglichkeit—die ASPCA Storytelling-Programm.

„Storytelling“ war spezifisch entworfen, um Kontakte zu knüpfen, schikaniert Hunde durch die ASPCA ‚ s Partnerschaft mit dem New York Police Department (NYPD)“, sagt Kris Lindsay, Senior Director der ASPCA ‚ s Animal Recovery Center (ARC) und Vierbeinigen Anhang für Erholung und Bereicherung (CARE). „Die Hunde haben oft eine Breite Palette von Sozialisation die Erfahrung, mit unterschiedlichen Ebenen der medizinischen und Verhaltens-Probleme.“

blog_violinist_101719_body1.jpg

Aber als Martin begann, Sie zu erforschen, das Programm und sah die beruhigende Wirkung der Lektüre hatte auf die Hunde, es wurde klar, dass er hatte ein talent, das viele andere nicht hatten, und es war etwas, dass er dachte, die nützlich sein könnten für die Wiederherstellung Hunde—Geige zu spielen.

blog_violinist_101719_body2.jpg

„Ich habe überall auf der Welt gespielt, in einigen großen Orten—das Sydney Opera House und der Carnegie Hall—aber all das beiseite, meine Lieblings-Publikum zu spielen, ist hier bei der ASPCA,“ sagt Martin. “Als professioneller Geiger, verbringe ich eine Menge Zeit auf der Bühne unter den hellen Lichtern, eine Art Gefühl, wie weltweit zu beobachten ist. Hier ist die Welt, die zusieht, sind meine besten Freunde, mit dem Schwanz wedelt und werden es mögen, egal was ich mache.“

Während seines ganzen beruflichen Lebens hat Martin spielte mit Sinfonien im Lincoln Center, tourte mit dem legendären Musiker und wird bald seine Talente, um ein Broadway-Orchester, aber seine Fähigkeit, zu begeistern ein Publikum weit jenseits der orchestra Hallen und großen Theater—es erstreckt sich auch über diejenigen, die auf zwei Beinen stehen.

blog_violinist_101719_body3.jpg

Als Martin geht in die ASPCA ‚ s Animal Recovery Center (ARC), viele Hunde beginnen zu bellen oder springen auf Ihren gehäusen. Aber für viele, die Atmosphäre ändert sich, als Martin beginnt, Musik zu spielen.

„Ich bekomme die unmittelbaren Reaktionen,“ erklärt Martin. “Das bellen verstummt die minute meinen Bogen berührt die Saiten. Einige singen mit. Ich nehme das als ein Kompliment.“

Vor kurzem, während Martin gespielt, ein Hund war aus seinem Gehege spazieren aber hörte, saß da und hörte zu der Sonate die den Raum füllte. Der freiwillige und der Hund beide lauschten, bis die Nummer vollständig war, bevor Sie sich für Ihren geplanten Spaziergang.

blog_violinist_101719_body4.jpg

Während jeder Hund in unserer Obhut ist einzigartig, Hunde, die sich in beide ARC und PFLEGE „ausgehalten haben langfristige Vernachlässigung resultierenden Abmagerung und chronischen vernachlässigt medizinischen Bedingungen“, so Kris. “Manche Tiere erfordern erweiterte Kiste Ruhezeiten, so dass Ihre Knochenbrüche heilen kann. Wie viele von diesen Hunden sind nicht einmal bereit zu sein, ging von Freiwilligen, Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen mit anderen Mitteln sind von unschätzbarem Wert und helfen Ihnen, wieder zu Vertrauen. Martin großzügig spendet seine Zeit und seine Fähigkeiten als Darsteller für unsere Hunde, die brauchen am meisten Liebe, und es ist unglaublich zu sehen, wie diese Tiere verwandeln sich in liebevolle Haustiere durch unsere Arbeit und die Hilfe, die der Sozialisation Aktivitäten.“

blog_violinist_101719_body5.jpg

„Ich werde nie vergessen, mein Erster Tag,“ sagt Martin. “Viele dieser Hunde wurden traumatisiert. Hier gelangen Sie in einen Prozess der Genesung. Wir sind freundlich zu Ihnen. Einige Tage habe ich, um die Tränen zurückzuhalten. Die Hunde, die ich Spiele, sind in verschiedenen Stadien der Genesung und verletzt worden sind und/oder vernachlässigt. Die Reaktionen, die ich von Ihnen bekommen—wedelnden Schwänzen, singen und sehen, dass Sie sich hinlegen und entspannen—ist atemberaubend zu mir. Nicht alle Hunde reagieren auf die gleiche Weise. Sie scheinen glücklich.“

Martin ‚ s Beiträge zur Grausamkeit der Opfer zu berühren, und seine Musik wird von allen genossen, die das Glück haben, es zu hören. Es sind Leute wie Martin, die machen was wir tun, an die ASPCA, dass viel mehr lohnend, zu sehen, einmal missbraucht Hund, ruhig und getröstet, vielleicht zum ersten mal in Ihrem Leben, ist einfach unbeschreiblich.

Oktober, da Feiern wir Adoptieren Sie einen Schutz-Hund Monat möchten wir Sie ermutigen, Wege finden, Sie zu engagieren und geben zurück zu Tierheim-Hunde.