Unsicherheiten kann fahren die Leute mehr sparen: Bedrohungen für ein positives Selbstbild erhöhen Absicht, um Geld zu sparen, sagt Studie

Wenn Menschen spüren, dass Ihre eigene gute Eindrücke von sich selbst gefährdet sind, können Sie versuchen, Ihre Rücklagen zu erhöhen, entsprechend der Forschung veröffentlicht durch die amerikanische Psychologische Vereinigung.

„Menschen, die unsicher über Ihr Leben und die ganze Welt retten, als ein Mittel zur Sicherung Ihrer Zukunft im Vorgriff auf einen möglichen Notfall“, sagte Yael Steinhart, PhD, der Universität Tel Aviv und führen Autor der Studie.

Die Ergebnisse wurden veröffentlicht im Journal of Personality and Social Psychology.

Die persönlichen Ersparnisse in den Vereinigten Staaten sind gesunken, nach dem US Bureau of Economic Analysis. Ab Januar 2018 soll das Durchschnittliche jährliche ersparnis lag bei 3,2 Prozent, nach unten von einem Durchschnitt von 8.26 Prozent während der vorherigen 60 Jahren.

Steinhart und Ihr co-Autor, Yuwei Jiang, PhD, von Der Hong Kong Polytechnic University, führte eine Reihe von Experimenten mit 2,410 US-und israelischen Bürgern und analysiert Daten aus einer National repräsentativen Befragung von 1.200 Personen in der Niederlande. Während die Besonderheiten unterschieden sich leicht, die Experimente wurden entwickelt, um die Beziehung zu untersuchen zwischen dem selbst-Bild Bedrohungen, oder etwas, das Sie forderte, dass die positiven Wahrnehmungen, die Menschen über sich selbst haben (z.B., dass Sie klug sind), und die Tendenz, Geld zu sparen.

In allen Fällen fanden die Forscher, dass Menschen, die erlebt Selbstbild Gefahren hatte, eine größere Absicht, um Geld zu sparen. Dies kann sein, weil die Teilnehmer bevorzugt, um Geld zu sparen, reduzieren Sie Ihre sorgen und Angst und gewinnen so Gewissheit über die Zukunft, so Steinhart.

„Sparen ist ein wichtiges Maß für wirtschaftliches Wohlergehen“, sagte Steinhart. „Eine person, die Wohlfahrt erhöhen sollte, wie Sie noch mehr sparen, weil sparen bietet ein Gefühl der Sicherheit über die Zukunft.“

In einem experiment Teilnehmer spielte einen Sudoku computer Spiel. Dann wurden Sie zufällig gesagt, dass Ihrer Punktzahl setzen Sie Sie in den oberen, mittleren oder unteren Drittel aller Spieler. Sie wurden auch gebeten, zu bewerten Ihre Rettung Tendenzen durch ausfüllen eines Fragebogens und reporting der Betrag, den Sie sparen würden, wenn Sie bekam $1,250. Menschen, denen gesagt wurde, Ihre Noten waren im unteren Drittel, und so erlebt sich selbst einen hohen image bedrohlich, berichtet mehr Einsparungen als diejenigen, die erzählt wurden, erzielten Sie in der Mitte oder im oberen Drittel.

Ein weiteres experiment sah auf den Einfluss von sozialen verbindungen. Die Teilnehmer beschrieben einen Fall, in dem Sie fühlten sich schlecht oder gut über sich selbst und deutete auf die Anzahl der Freunde, die Sie traf und Sprach mit Ihnen über das Telefon in einer durchschnittlichen Woche. Die Forscher auch gefragt, Sie zu quantifizieren, die Zahl der Freunde basierend auf, ob Sie ein paar oder viele.

Die Teilnehmer vorgestellt und dann erhielten Sie $500 und angegeben, wie viel, Sie würde sich die Kaution auf ein Sparkonto. Diejenigen, die mehr soziale verbindungen, und fühlte sich besser über die verbindungen, tendenziell weniger sparen Geld.

„Freunde kann Ersatz für Geld als psychologische Ressource und Puffer Personen von der Sorge um die Zukunft“, sagt Steinhart.