Investoren auf der Suche nach healthcare-IT-Innovatoren im Jahr 2020

Gesundheits-Informations-Technologie wird der Fokus der Investoren im Jahr 2020, mit Interesse in der Pharma-und biotech-Branche, Haus-und Hospiz-care und managed-care-Unternehmen ebenfalls hoch auf der Liste, laut einer KPMG-Bericht, einschließlich der Ergebnisse der Befragung von 333 investment-Profis.

WARUM ES WICHTIG IST
Die Studie projiziert die healthcare-und life-sciences-Industrie würde wahrscheinlich weiterhin ein attraktiver Investitionsstandort für die absehbare Zukunft, wie die nationalen Gesundheitsausgaben steigt auf $6 Billionen von 2027.

Insgesamt mehr als drei Viertel (76%) der Befragten die Gesundheits-IT-Markt würde schneller wachsen als der gesamte Health Care und life sciences-Markt.

Healthcare analytics, cloud-basierten EHR-Systemen und workflow-Anwendungen, Einnahmen-Zyklus management-software und Telemedizin sind unter den IT-Produkten von größtem Interesse für die Anleger.

Das Medizintechnik-Raum, Präzision, Medizin, Robotik und smart wearables, wird voraussichtlich weiter wachsen in einem Tempo von mehr als 5% pro Jahr, mit einem jährlichen Umsatz weltweit voraussichtlich auf $800 Milliarden bis 2030, so die KPMG.

In der Tat, Roboter-Chirurgie ist eine der wichtigsten möglichen Bereichen investor Fokus im Jahr 2020, neben AI-fähigen Geräten, während in den klassischen medizinischen Geräte-segment, die Roboter-Chirurgie-Markt wird voraussichtlich weiter anziehen M&Ein Interesse.

Wie künstliche Intelligenz und Robotik process automation sind mehr breit eingesetzt, helfen Sie, ein re-humanize Medizin, indem ärzte zu konzentrieren, weniger auf Papierkram und administrative Funktionen, und mehr auf die Versorgung der Patienten.

Im Bereich der Einnahmen-cycle-management, KPMG-Bericht forderte Investoren, sich für Technologien, die erleichtern einem Patienten erleben ein Kontinuum von Planung der Behandlung bis zur Abrechnung.

Wenn es darum geht, zu Hause Gesundheit und Hospiz-Pflege, potentielle Investoren suchen nach Unternehmen, die ein Spektrum von Dienstleistungen über die nichtmedizinische Pflege zu Hause im Bereich von Aktivitäten des täglichen Lebens und basic home healthcare für die übergangszeit nach einem Krankenhaus-oder Reha-Aufenthalt, die alle den Weg nach Hause Hospiz-Szenarien.

DER GRÖßERE TREND
Trotz der Nachfrage nach Investitionen im healthcare-IT-Innovatoren, eine Studie veröffentlicht Anfang dieser Woche zeigt, Gesundheits-systems nicht immer sinnvoll nutzen die Technologie, die Sie bereits umgesetzt haben.

Ein Black Book Umfrage von 748 Anbietern von Organisationen gefunden, die überwiegende Mehrheit von Ihnen sind nicht sinnvoll integrieren data analytics in Ihre klinischen und operativen Abläufe, trotz der weit verbreiteten Verfügbarkeit der Technologie.

AUF DER PLATTE
„Wir glauben, dass wir in eine sehr spannende Zeit für Investitionen in das Gesundheitswesen und life sciences,“ der Bericht abgeschlossen. „Trotz der unbekannten bezogen auf die 2020-Wahl und unsicher Industrie regulatorischen Herausforderungen, gibt es erhebliche Investitionsmöglichkeiten in der gesamten Branche.“

Der Bericht prognostiziert diese Möglichkeiten würde weiter an Fahrt gewinnen, im Jahr 2020 durch mehrere Faktoren, darunter der Vorstoß in Richtung consumer-centric care Liefer-und angeschlossenen medizinischen Geräten, sowie neue Modelle der vertikalen integration und Konsolidierung für die Skalierung und Effizienz.

Nathan Eddy ist ein healthcare-und Technologie-freelancer mit Sitz in Berlin.
E-Mail der Autorin: [email protected]
Twitter: @dropdeaded209