American Hospital Association und andere Gruppen rufen für die weit verbreiteten Bemühungen zu beschleunigen, Interoperabilität

Mehr und mehr Organisationen im Gesundheitswesen sind auf eine breitere Schneise der Industrie zu engagieren, fahren Interoperabilität. Die neueste ist ein Jan. 22 Bericht aus der sieben führenden nationalen Krankenhaus-Verbände drängen „alle Stakeholder“ zu beteiligen.

Der Bericht mit dem Titel „gemeinsame Nutzung von Daten, der Rettung von Menschenleben: Die Krankenhaus-Agenda für die Interoperabilität“, skizziert einige Wege, um den job zu erledigen.

Die Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern und anderen Interessengruppen, die Autoren des Berichts halten, dass dies ist, was wird es dauern, um die Interoperabilität endlich, wo es braucht, um in healthcare: Daten-Sicherheit, verbesserte Infrastruktur, Normen, arbeiten, Verbindung, jenseits von EHR-Systemen und den Austausch bewährter Praktiken.

WARUM ES WICHTIG IST

Laut Chip Kahn, Präsident und CEO der Vereinigung von amerikanischen Krankenhäusern, die Daten ist alles, wenn es um die Qualität der Versorgung. Die richtige information zur richtigen Zeit ist entscheidend für den Kliniker und Patienten gleichermaßen.

DER GRÖßERE TREND

Krankenhäuser und Gesundheitssysteme sind Fortschritte im Austausch von Informationen über den Gesundheitszustand, die mit 93 Prozent von Ihnen bietet die records, um Ihre Patienten online und 88 Prozent teilen Datensätze mit ambulanten Anbietern, die außerhalb Ihres Systems. „Sie haben gearbeitet, um die interoperable Systeme möglich, da die tools zur Verfügung, aber mit viel Aufwand,“ die Gruppen Hinzugefügt.

Das heißt, die Bundesregierung ist auch bewegt, um die Lücke bei der Erreichung der Interoperabilität. Letzte Woche, das Amt des Nationalen Koordinators für Gesundheits-IT veröffentlicht seine neueste version der standards zu fördern, die erfolgreich die Interoperabilität mit der Interoperabilität Standards Advisory Reference 2019. Das Referenz-Handbuch wird traditionell wie ONC-Koordinaten der Identifikation, Bewertung, und das öffentliche Bewusstsein von Normen der Interoperabilität und Umsetzung von Spezifikationen, ermutigen alle beteiligten — klinische Forschung—, Sie zu benutzen. ONC fördert auch die Erprobung von standards.

AUF DER PLATTE

„Wir sehen die Interoperabilität in Aktion alle um uns herum“, sagte AHA Präsident und CEO Rick Pollack. “Handys können miteinander telefonieren, unabhängig von Fabrikat, Modell oder Betriebssystem. Die Krankenhaus-Bereich hat gute Fortschritte, aber es ist Zeit, um die Arbeit abzuschließen. Wir sind uns einig in dem Aufruf für ein wirklich interoperables system, das es allen ermöglicht, Anbieter und Patienten profitieren von gemeinsam genutzten Patientenakten und-Daten, führt zu vollständig informiert Pflege Entscheidungen.“

Der Bericht wurde geschrieben von America ’s Wesentliche Krankenhäusern, der American Hospital Association, der Association of American Medical Colleges, die Catholic Health Association of the United States, the Children‘ s Hospital Association, der Federation of American Hospitals und der National Association for Behavioral Healthcare, und er nennt auch die Vorteile von vollständig interoperablen Daten für Patienten und Anbieter; listet die Herausforderungen, dorthin zu gelangen und wie interoperable Datensätze können die Ergebnisse verbessern.

Diana Manos, ein Washington, Gleichstrom-Bereich freiberuflicher Schriftsteller, spezialisiert auf healthcare, wellness und Technologie.

Twitter: @Diana_Manos
E-Mail der Autorin: dnew[email protected]

Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.