6 Dinge, Die Sie Wissen Sollten Über Zucchini

Wenn Sie möchten, eine veggie that's extrem vielseitig, suchen Sie nicht weiter als zucchini. Ob roh oder gekocht, there's so viele Möglichkeiten, es zu genießen und trotzdem einen festen Betrag von ein paar Vitamine und Mineralien, die Sie brauchen. Zucchini tatsächlich fällt unter dem Dach von Sommer-Kürbis, die Kürbisse, die get geerntet, bevor Ihre Rinden harden—im Gegensatz zu, sagen wir, Kürbis und butternut squash. Zu Ehren des National Zucchini Day, hier sind einige andere interessante Fakten über diese veggie, die Sie überraschen können.

Es ist super wenig Kalorien

Zucchini macht die perfekte leichte Beilage für eine schwere Mahlzeit: Eine Tasse in Scheiben geschnittenen zucchini verfügt über 19 Kalorien. That's 40 bis 50% niedriger als die gleiche portion, die für andere low-cal grünes Gemüse wie Brokkoli und Rosenkohl. Und weil it's so vielseitig, Sie können genießen Sie dieses kalorienarme Nahrung in so viele verschiedene Rezepte, von gebackene Pommes Frites zu pesto roll-ups. Natürlich, Sie können immer die grill-zucchini mit Kräutern, die für einige herzhafte Geschmack, auch.

Sie können Essen, die Blüten

Obwohl zucchini serviert wird als Gemüse, it's technisch gesehen eine Frucht, denn Sie stammt von einer Blume: Sie wächst aus einer Goldenen Blüte, die Blüten unter den Blättern. Sie don't normalerweise verkaufen die Blüten in den Supermarkt, aber Sie können finden Sie auf farmers' die Märkte. Und diese Schönheiten aren't nur für die Suche at—Sie können Essen Sie, auch. Der beliebteste Weg, um Sie wird gebraten oder gefüllt, but unsere Freunde von Sunset magazine haben ein einzigartiges Salat-Rezept zu versuchen. Check-out Squash-Blossom, Avocado, Butter und Salat.

Es kann gut sein, für dein Herz

Zucchini hat eine gute Menge von Kalium: 295 Milligramm pro Tasse, oder 8% Ihrer empfohlenen täglichen Wert. Nach Angaben der American Heart Association, Kalium kann helfen, die Kontrolle Blutdruck, weil es verringert die schädliche Wirkung des Salzes auf Ihren Körper. Studien weisen auf die Steigerung Ihrer Kalium-Aufnahme (während auch Bekämpfung Natrium) senkt Ihr Risiko für einen Schlaganfall und kann auch senken Sie Ihre Chancen der Entwicklung von Herzkrankheiten. Zucchini ist auch Reich an das antioxidative vitamin C, die helfen können die Auskleidung der Blut-Zellen, die besser funktionieren, senken den Blutdruck und schützen gegen verstopfte Arterien. Eine Tasse in Scheiben geschnittenen zucchini hat 20 Milligramm oder über 33% Ihres täglichen Wert.

Sie können Ersatz für pasta

Sicher, Sie can add zucchini Ihrem spaghetti-Rezepte, aber Sie können es auch verwenden, anstelle von Nudeln, ganz. So genannte "zoodles" sind eine große pasta-alternative, und they're einfach zu machen mit der Hilfe von einigen Küchengeräten. Mit einer Mandoline oder eine Spirale slicer, sichern Sie die zucchini auf den Zinken aus und schieben Sie den veggie in Richtung der klingen. Nicht nur, dass es die Dinge einfach, aber it's auch Art cool um zu sehen, Dutzende von Nudeln, gekröpft, auf einmal heraus. Eine kleinere und weniger teure option ist ein julienne-Schäler, hat eine gezahnte Klinge zu erzeugen dünne Streifen schneiden.

Es ist nicht immer grün

Sie kann verwendet werden, um zu sehen, eine Gemüse-that's grün und gesprenkelt, aber there's eine gelbe Vielzahl von zucchini und it's leicht zu verwechseln mit gelber Kürbis, einen anderen Typ. (That's-gelb zucchini auf dem Foto oben). Der einfachste Weg sagen, der Unterschied ist der Blick auf die Form. Gelber Kürbis hat in der Regel einen konischen Hals, entweder krumm oder gerade, in der Erwägung, dass die zucchini von jeder Farbe sieht aus wie ein Zylinder von Ende zu Ende. Obwohl nicht viel bekannt ist über den Unterschied zwischen den Sorten, einige sagen, golden zucchini has einen süßeren Geschmack als die grüne Art. Denn es behält seine Farbe nach dem Kochen, es macht auch ein sunny neben jedem Gericht.

Es hat einen internationalen Stammbaum

Italiener sind vermutlich gezüchtet moderne zucchini aus dem squash nahm Sie in die koloniale America—zucca ist eigentlich das italienische Wort für Kürbis. That's, warum you'll See zucchini genannt "Italienische squash" in einigen Rezepten. Noch im Sommer squash ist schon seit geraumer Zeit. Die crop stammt 5500 B. C., wo es war ein integraler Bestandteil in der Ernährung von Menschen in Mittel-und Südamerika, nach the Die Universität von Arizona Cooperative Extension. (Und wenn you'wieder in Europa, vielleicht erscheint es auf Menüs, wie "zucchini in Scheiben.")