Jura-professor schlägt vor, ein Weg, um zu validieren und integrieren Sie deep learning medical systems

University of Michigan professor W. Nicholson Preis, der hat auch Partnerschaften mit der Harvard Law School und der Universität Kopenhagen, Faculty of Law, schlägt in einem Focus-Stück veröffentlicht in Science Translational Medicine, dass die Zeit ist gekommen, ein Weg, um zu validieren und integrieren Sie deep learning medical systems. Er behauptet, dass die medizinische Gemeinschaft ist, die bereits mit ernsthaften […]

Weiterlesen »

Wie das Gehirn sagt, dass Sie kratzen, Jucken

Es ist ein unerträglicher Zyklus, der uns betroffen hat: es beginnt mit einem Juckreiz löst kratzen, aber kratzen macht den Juckreiz noch schlimmer. Nun haben Forscher enthüllt, das Gehirn-Mechanismus, treiben diese unkontrollierbaren Juckreiz-kratzen-feedback-Schleife. In einer Studie, die die Veröffentlichung auf Dezember 13 in der Zeitschrift Neuron, zeigten die Forscher, dass die Aktivität von einer kleinen Untergruppe von Neuronen, die sich […]

Weiterlesen »

Verlust der tight-junction-proteins fördert die Entwicklung von präkanzerösen Zellen

Tight junctions sind multi-protein-komplexe, die als Barrieren in epithelialen Geweben wie der Haut oder der Schleimhaut des Darms. Der Verlust einer spezifischen tight-junction-Barriere-protein, claudin 18, tritt in der Mehrzahl der Patienten mit Magenkrebs und ist korreliert mit schlechter Prognose in Patienten mit fortgeschrittenem Magenkrebs. Das Verständnis, wie claudin 18 Verlust Auftritt, und welche Pfade es reguliert können neue Strategien zur […]

Weiterlesen »

Gene beeinflussen, wie viel wir uns bewegen

Wie viel wir uns jeden Tag bewegen, bestimmt zu einem gewissen Teil unser Erbgut. Das haben Forscher der Oxford University herausgefunden, die genetische Daten mit Bewegungsprofilen abgeglichen haben. Wie lange wir pro Tag sitzen, schlafen oder Sport treiben, hängt offenbar auch von unseren genetischen Merkmalen ab. Wissenschaftler der Oxford University identifizierten 14 Gene, die die körperliche Aktivität der Studienteilnehmer beeinflussen. […]

Weiterlesen »

Weihnachten steigt das Infarkt-Risiko

Eigentlich sollte Heiligabend ein besinnlicher Tag sein, ein Fest im Kreis der Liebsten. Doch für manche endet die Feier in der Notaufnahme. Denn am Abend des 24. ist das Risiko eines Herzinfarkts besonders hoch, berichten Wissenschaftler aus Schweden im Fachblatt „BMJ“. Das Team um David Erlinge vom Karolinska Institut wertete die Daten aller Patienten aus, die im schwedischen Herz-Register verzeichnet […]

Weiterlesen »

Regelmäßige problem-Lösung schützt nicht gegen den geistigen Verfall

Die bekannte „use-it-or-lose-it“ – Anspruch wurde weithin angenommen, die von Angehörigen der Gesundheitsberufe, Forscher aber in der Weihnachts-Ausgabe des BMJ finden, die regelmäßig tun, Problemlösungs-Aktivitäten in Ihrem gesamten Leben nicht verhindern geistigen Verfall im späteren Leben. Sie sagen jedoch nicht über die glänzenden neuen Schach-Brett oder bumper-puzzle-Buch aus dem Weihnachts-Liste nur noch, wie die Ergebnisse deuten darauf hin, dass regelmäßig […]

Weiterlesen »

Forscher entdecken eine reiche Quelle für neuronale Zellen

USC-Forscher suchen einen Weg, um Studie, die die genetische Aktivität im Zusammenhang mit psychiatrischen Erkrankungen haben entdeckt, eine reiche Quelle von menschlichen Zellen—die Nase. Olfaktorischen Epithelzellen, leicht gesammelt von der Auskleidung der Nasenhöhle, kann als stand-ins für die Gehirnzellen in den Studien der neuronalen epigenom, USC-Forscher sagen. Das epigenom ist ein system von Modifikationen an DNA und Proteine, die Steuern, […]

Weiterlesen »

Wunderwaffe Magnesium? Bei welchen Leiden das Mineral hilft – und wo nicht

Magnesium ist ein lebenswichtiger Stoff. Da er in vielen Lebensmitteln steckt, können wir unseren Tagesbedarf mit einer gesunden Ernährung decken. Trotzdem greifen viele zusätzlich zu Magnesiumpräparaten und erhoffen sich, damit Beschwerden jeglicher Art zu lindern. FOCUS Online erklärt, wann das sinnvoll ist. Unser Körper braucht Magnesium. Fehlt das Mineral, kann es zu Beschwerden kommen. Um einen Magnesiummangel auszugleichen, genügt meist […]

Weiterlesen »

Millionen von low-risk-Patienten mit diabetes kann die Prüfung Ihren Blutzucker zu oft

Für Menschen mit Typ-2-diabetes, die Aufgabe, testen Ihren Blutzucker mit einer Fingerkuppe stechen und einen Tropfen Blut auf einem speziellen Streifen Papier zu einem Teil des täglichen Lebens. Aber eine neue Studie schlägt vor, dass einige von Ihnen den test öfter als Sie müssen. In der Tat, die Forschung zeigt, 14 Prozent der Menschen mit Typ-2-diabetes, die nicht insulin zu […]

Weiterlesen »

Übung nach Gewichtsverlust reduzieren kann, Darmkrebs-Risiko, Studie findet

Neue Forschung schlägt vor, dass übung ist ein wichtiger Faktor bei der Verringerung der Darmkrebs-Risiko nach Gewichtsverlust. Laut der Studie, körperliche Aktivität bewirkt positive Veränderungen im Knochenmark. Die Studie ist veröffentlicht ahead of print in der American Journal of Physiology—Endokrinologie und Stoffwechsel. Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen weltweit. Vorkommen von Darmkrebs ist auf dem Vormarsch bei Jungen Erwachsenen in […]

Weiterlesen »
1 2 3 6